Starke Frauen stellen sich zur Wahl

Hits: 76
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 20.08.2021 16:47 Uhr

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Erfreulicherweise wollen immer mehr Frauen auch auf kommunaler Ebene Verantwortung in der Politik übernehmen. Seit 1999 hat sich in Oberösterreich der Anteil der Bürgermeisterinnen versechsfacht.

Die Zahl der weiblichen Ortschefinnen ist von acht auf derzeit 49 angewachsen. Mit einem Anteil von 11,2 Prozent liegt Oberösterreich damit knapp hinter Niederösterreich im Bundesländervergleich an zweiter Stelle. Landesweit die jüngste Bürgermeisterin ist aktuell Nicole Leitenmüller aus Lembach im Mühlkreis mit 31 Jahren. „Frauenpolitik ist kein Modewort oder Kapitel in einem Buch. Es ist auch keine isolierte Materie, sondern eine breit zu denkende Thematik, die uns in allen Lebensbereichen begegnet. Mir in meinem persönlichen Alltag“, erklärt etwa Frauen-Landesrätin und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Zehn Frauen treten auf Bezirksebene an

Auf Bezirksebene ist derzeit Andrea Holzner (ÖVP) die einzige Ortschefin. Sie ist seit 2014 Bürgermeisterin von Tarsdorf und stellt sich am 26. September erneut zur Wahl. Neben ihr kandidieren diesmal aber noch neun weitere Kandidatinnen: Hermine Kager (FPÖ) in Haigermoos, Gerlinde Höflsauer (SPÖ) in Roßbach, Karin Jaidl (SPÖ) in St. Pantaleon, Isabella Pötzelsberger (SPÖ) in Perwang, Daniela Probst (ÖVP) in Schwand, Margit Eidenhammer (ÖVP) in Lengau, Eva Haslinger (FPÖ) in Handenberg und mit Ursula Timson (FPÖ) und Daniela Plainer (Munderfinger Bürgerinitiative) treten in Munderfing gleich zwei Frauen an.

 

Kommentar verfassen



Podestplätze für Höhnharter Adler

HÖHNHART. Die Skispringer des ASVÖ SC Höhnhart zeigten beim Heim-Landescup in der Borbet Allianz Arena starke Leistungen und holten mehrere Podestplätze.

Staatsmeister beim Racing Team Schalchen

SCHALCHEN. Das Racing Team Schalchen freut sich über einen neuen Staatsmeister im Verein. Superstock 600-Pilot Kevin Ranner holte den Gesamtsieg beim Finale am Pannoniaring.

„Kauf eins mehr!“ - erfolgreiche Sammelaktion

MATTIGHOFEN. Mattighofen. Das Team des Rot-Kreuz-Marktes Mattighofen führte wieder die Sammelaktion „Kauf eins mehr, schenk eins her“ durch und freut sich, dass auch bei dieser Aktion wieder viele ...

Elf Auszeichnungen bei der Marktmusikkapelle Ostermiething

OSTERMIETHING. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Marktmusikkapelle Ostermiething wurden sowohl junge Nachwuchsmusiker als auch langgediente Vereinsmitglieder vor den Vorhang geholt.

Vier Übungsstationen bei Herbstübung der FF Mauerkirchen

MAUERKIRCHEN. Ein mehrteiliger Stationsbetrieb stand am Programm bei der großen Herbstübung der FF Mauerkirchen. 36 Mitglieder nahmen an der Übung teil, dazu waren zahlreiche Statisten mit vor Ort.

Kaiserlinde für die Kaiserlinde - KiP spendet Familie Stranzinger eine neue Linde

POLLING. Nach wie vor verurteilt die Corona-Pandemie den Kulturverein KiP zum „Nichtstun“. Das hält den Verein aber nicht davon ab für Polling und im Besonderen für das Gasthaus Stranzinger (Gasthaus ...

Schalchner Fußballer feierten 50-jähriges Vereinsjubiläum

SCHALCHEN. Der SV HAI Schalchen feierte mit zahlreichen Ehrengästen sein 50-jähriges Vereinsjubiläum. Durch das Festprogramm führten Bürgermeister Andreas Stuhlberger und Obmann Rob van Gils. 

Neue Obfrau für Seniorenbund Munderfing

MUNDERFING. Führungswechsel im Seniorenbund Munderfing: Obmann Konsulent Konrad Pessentheiner legte sein Amt zurück, ihm folgt Anneliese Dohr.