Pandemie musikalisch verarbeitet

Hits: 34
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 07.10.2021 14:50 Uhr

HARGELSBERG. Kapellmeister Heinrich Haimel nützte die Zeit des Lockdowns und komponierte ein Konzertstück. Maßgeschneidert für seine Musiker. Uraufgeführt wird es am 12. und 13. November in der Pfarrkirche Hargelsberg.

Das Konzert im November 2020 musste wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Da kam Haimel auf die Idee, seine Gedanken zur Pandemie auf ein Notenpapier niederzuschreiben. „Ausschlaggebend dafür sind auch meine Musiker, mein Lockdown-Musikprojekt in meiner Heimatgemeinde mit mir zu verwirklichen,“ so Haimel. Die Kirchenorgel und das Smartphon charakterisieren das Virus. So wie das Virus sind auch alle Musiker in der ganzen Kirche verteilt. Und das alles wird man in Stereo sowie mit Ohren und Augen erleben können. Dur und Moll wechseln sich ständig ab. Das sind unsere Gefühlsschwankungen in dieser schwierigen Zeit. Der Lockdown endet mit einer Fanfare. Das sehr abwechslungsreiche Konzertprogramm wird zweimal aufgeführt: am Freitag, 12. November, um 19 Uhr und am Samstag, 13. November, um 17 Uhr.

Kommentar verfassen



Neues Lapidarium in Enns fertiggestellt

ENNS. Der Stadt Enns wurden von den Ennser Pfarren St. Laurenz und St. Marien 43 historische Grabplatten übergeben.

Bundesheer stellt Soldaten ab zur Unterstützung beim Contact Tracing

HÖRSCHING/ENNS. Über 100 Soldaten aus den Garnisonen in Oberösterreich unterstützen seit einer Woche wieder die Bezirksverwaltungsbehörden zusätzlich zu den Soldaten im Contact Tracing Pool beim ...

Frische Hasensuppe beim Hofladen Hofkirchen

HOFKIRCHEN. Im Hofladen der Familie Brandstetter in Rappersdorf 13 in Hofkirchen gibt es ab Freitag, 3. Dezember, frische Hasensuppe küchenfertig zum Mitnehmen.

Neugestaltete Lidl-Filiale in Asten eröffnet

ASTEN. Lidl Österreich eröffnete heute die neugestaltete Filiale am Handelsring 2 mit einem neuen Shop-Design. 

Dr. Kusolitsch: „Ich habe Angst vor der Krankheit, nicht vor der Impfung“

REGION/ST.VALENTIN. Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat den Corona-Impfstoff für Kinder im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren am vergangenen Donnerstag zugelassen. Tips hat mit dem Kinderarzt ...

Das Team der Icara-Tierrettung fuhr heuer schon über 100 Einsätze

ERNSTHOFEN/LINZ. Tiere in Not zu retten – das ist die Aufgabe der Icara (Immediate Care Animal Rescue Austria)-Tierrettung, die heuer am 1. Juli ihren Dienst aufgenommen hat.

Fleischerei Reisinger aus Enns und Hofladen Hofmann schließen Kooperation

ENNS. Gute Nachrichten für ehemalige Stammkunden der Fleischerei Reisinger. Der (Selbstbedienungs)-Hofladen Hofmann aus Kristein und die Fleischerei haben eine Kooperation geschlossen.

Lachmayr: „Die Zuständigen des Landes ignorieren bewusst die Forderungen von Ennsdorf“

ENNSDORF. Die Bürgerplattform Pro Ennsdorf-Windpassing hat per Post ihr neues Flugblatt verbreitet, in dem sie ihren Unmut über die geplante Variante 12 äußert.