Klavierbauer vergibt eine Lehrstelle

Wolfgang Simlinger Tips Redaktion Wolfgang Simlinger, 28.09.2022 06:29 Uhr

ENNS. Bruno Weinberger ist unter Musikern ein Begriff. Seit mehr als 30 Jahren spielen Musiker aus aller Welt auf seinen Klavieren. Das Ennser Klavierhaus vergibt aktuell wieder eine Lehrstelle.

Wer die Arbeit mit Holz und Metall liebt, wer ein Gefühl für Akustik und Klang hat und wer bereit ist, selbstständig und flexibel zu arbeiten, der ist bei Bruno Weinberger richtig. Unter den 10.000 Kunden von Bruno Weinberger finden sich klingende Namen: George Duke, Peter Wolf, Lionel Hampton, Chick Corea und Placido Domingo stehen ebenso auf der Referenzliste wie unzählige Konzerthäuser und Musikschulen. Zu den Dienstleistungen der Firma zählt neben Klaviertransporten und Klavierstimmungen auch die Wartung der aufwendigen Mechanik. Bruno Weinberger ist selbst gelernter Klavierbauer und bildete in den letzten Jahren immer wieder Lehrlinge aus. Lehrling Jan Pühringer hat die Ausbildung abgeschlossen und absolviert demnächst seinen Zivildienst.

Liebe zur Musik

Deshalb vergibt Weinberger aktuell wieder eine Lehrstelle. „Ich will einen Lehrling, der mit der Region verwurzelt ist und Liebe zur Musik mitbringt“, so Weinberger. Dass ein Klavierbauer selbst gerne in die Tasten greift, ist für Weinberger selbstverständlich. Zusätzlich gehören auch technisches Verständnis und feinmotorische Fähigkeiten zum Beruf des Klavierbauers. Nach abgeschlossener Lehre wird man Geselle und kann später zur Meisterprüfung antreten. Auch Lehre mit Matura wird im Betrieb angeboten.

„Als Klavierbauer ist man viel beim Kunden unterwegs und muss in der Lage sein, selbstständig Aufträge abzuwickeln“, erklärt Weinberger. Wer an einer Lehrstelle interessiert ist, kann sich jederzeit beim Klavierhaus Weinberger in der Brucknerstraße 21 in Enns bewerben.

www.weinberger.net

Kommentar verfassen



„Nein zum Amazon-Verteilzentrum in Kronstorf“: 976 Unterschriften übergeben

KRONSTORF. Im April 2022 sorgte die Meldung, dass ein Amazon-Verteilzentrum in Kronstorf geplant sei, für Aufregung. Viele Bürger fürchteten dadurch eine steigende Lärmbelästigung, Luftverschmutzung ...

„Gemeindegruppen sind unsere Augen, Ohren und Stimme in den Gemeinden“

ENNS. Landesgeschäftsführerin der Grünen Oberösterreich Ursula Roschger ist derzeit auf Bezirkstour und besuchte dabei auch den Bezirk Linz-Land. Sie sieht die Gemeindegruppen als die Wurzeln der Landesorganisation ...

Filmvorführung „Nicht die Regel“

ENNSDORF. Im Jugendzentrum Ennsdorf wird am 5. Dezember der Film „Nicht die Regel“ gezeigt.

Bewerbungsgespräche und Orientierungslauf an der Mittelschule St. Valentin

ST. VALENTIN. Die Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel bereitet ihrer Schüler aufs Erwachsenenleben vor: Die Viertklässler führten realitätsnahe Bewerbungsgespräche, der alljährliche Orientierungslauf ...

St. Valentin setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

ST. VALENTIN. Der 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und gleichzeitig der Beginn der Aktion „16 Tage gegen Frauengewalt! . Die Frauen in St. Valentin setzen ein Zeichen gegen ...

Nikolaus-Punsch in St. Pantaleon-Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Das Ortsteam der SPÖ lädt am Samstag, 3. Dezember, zur traditionellen Nikolausfeier mit Kasperl und Punschstand.

Goldregen für heimische Landjugend bei Projektprämierung

OÖ/LINZ-LAND. Das „Best Of“ – eines der Highlights im Landjugendjahr konnte heuer erstmals wieder in Präsenz abgehalten werden. Es wurden die besten Projekte Österreichs gekürt und auch die Landjugend ...

Nikolausumzug und Krampusmasken-Basteln für Kinder in Enns

ENNS. Am 6. Dezember zieht der Nikolaus mit seinen Begleitern von der Linzer Straße auf den Ennser Hauptplatz. Zuvor, am 3. Dezember lädt die „Wamperl Pass“ Kinder ein, eigene Krampusmasken zu basteln. ...