Ausstellung im Bauernmöbelmuseum: „Von drent und herent“

Hits: 40
Drei Kunstbegeisterte präsentieren in Hirschbach ihre Werke.  Fotos: Manfred Schauer/Bauernmöbelmuseum
Drei Kunstbegeisterte präsentieren in Hirschbach ihre Werke. Fotos: Manfred Schauer/Bauernmöbelmuseum
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 23.09.2021 09:05 Uhr

HIRSCHBACH. Die Sonderausstellung „Von drent und herent – Bilder und Gefäße“ im Bauernmöbelmuseum wird am Sonntag, 26. September, um 15 Uhr eröffnet. Dana Ployer aus Tschechien und Monika Wiesinger und Hannes Haghofer aus Hirschbach präsentieren ihre Kunstwerke.

Leidenschaftlich kreativ, das ist der gemeinsame Nenner der drei Kunstbegeisterten von „drent und herent“, die auf der Suche nach Entspannung ihre künstlerische Tätigkeit teilweise autodidaktisch entwickelt haben. Ob es sich nun um Bilder oder Gefäße handelt, jedes einzelne zeugt von den Leidenschaften und Talenten.

Monika Wiesinger lebt seit 1992 in Hirschbach und interessierte sich schon bald für Kunst und Malerei. Sie besuchte Ausbildungen bei Kapil Kaul und Herwig Berger.

Dana Ployer, die auf namhafte Künstler in der Familie verweisen kann, wurde in Prag geboren. Nach ihrer künstlerischen Ausbildung beim Maler Viktor Pešek und Emanuel Šimáne und Ladislav Placatka beschäftigte sie sich mit der Restaurierung von alten Bildern. Sie lebt seit ihrer Heirat 1968 in Österreich.

Hannes Haghofer ist gelernter Tischler, der sich die Drechslerei im Selbststudium aneignete. Seine Objekte drechselt er aus Holz aus der Region.

 

Ausstellung: 26. September bis 31. Oktober;

Öffnungszeiten: Di bis Sa, 14 bis 17 Uhr; So, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr

Kommentar verfassen



Benedikt Mühlbachler aus Tragwein studiert 9.300 Kilometer von daheim entfernt

TRAGWEIN. Sein Studentenleben genießt Benedikt Mühlbachler aus Tragwein gerade in vollen Zügen – und gut 9.300 Kilometer von daheim entfernt in Flagstaff, Arizona (USA). Im Tips-Interview schildert ...

Franz Stiegelbauer: ein Unermüdlicher ist abgetreten

FREISTADT. Ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens ist nicht mehr: Ehren-Feuerwehrkommandant und Ehren-Abschnittsbrandinspektor Franz Stiegelbauer ist am Donnerstag, 14. Oktober, ...

Goldhauben spenden für Linzer Mariendom

BEZIRK FREISTADT. Die Goldhauben-Bezirksgemeinschaften – darunter die 25 Ortsgruppen des Bezirks Freistadt – spendeten insgesamt 45.000 Euro für die Renovierung des goldenen Turmkreuzes des Linzer ...

Martin Moser als neuer Bürgermeister von Bad Zell angelobt

BAD ZELL. Martin Moser (ÖVP) wurde vergangene Woche als neuer Bürgermeister von Bad Zell angelobt. Langzeitbürgermeister Hubert Tischler (ÖVP) hatte sich am 26. September nicht mehr der Bürgermeisterwahl ...

3-Städte-Rallye: Johannes Keferböck und Philipp Kreisel vorne mit dabei

PREGARTEN/FREISTADT. Das Pregartner Rallye-Ass Johannes Keferböck und der Freistädter Rallye-Pilot Philipp Kreisel erreichten bei der 3-Städte-Rallye die Plätze 6 und 7. Von 112 Startern kamen nur ...

Walter Ablinger ist Behinderten-Sportler des Jahres

RAINBACH. Im Rahmen eines großen Gala-Abends im Wiener Konzerthaus wurde der Innviertler Handbiker zum besten österreichischen Sportler mit körperlicher Beeinträchtigung im Jahr ...

Michael Spörker (FPÖ) ist neuer Bürgermeister von St. Oswald

ST. OSWALD. Die engere Bürgermeisterwahl ist geschlagen: Die Wahlberechtigten in St. Oswald haben Michael Spörker mit 69,5 Prozent der abgegebenen Stimmen (1.108 Ja, 486 Nein) zum ersten ...

Neue Zentrale: Raiffeisen bündelt Beratungs-Kompetenz im AistBusinessCenter

WARTBERG/PREGARTEN. AistBusinessCenter – das ist der Name der neuen Zentrale der Raiffeisenbank Region Pregarten, die derzeit an der B124 in Wartberg errichtet wird. Gut zehn Millionen Euro steckt ...