Rudi Habringer: „Das Leben ist ein Hund“

Hits: 43
Mag. Michaela Maurer Mag. Michaela Maurer, Tips Redaktion, 09.11.2021 14:00 Uhr

HAGENBERG. Am Freitag, 19. November, gibt Kabarettist Rudi Habringer sein Programm „Das Leben ist ein Hund“ um 19.30 Uhr im Gemeindesaal zum Besten.

Das Katholische Bildungswerk Hagenberg lädt zu dem unterhaltsamen Abend ein. In seinem neuen (Musik-)Kabarett streift Rudi Habringer durch die kompliziert-tragikomischen Abgründe des Alltags und horcht dem nach, was das Leben mit den Menschen macht und was man aus dem Leben macht: witzig, schräg und aus dem Vollen geschöpft. Mit Suderanten, Stadtneurotikern, G‘scheitwascheln und Blitzgneißern entführt Habringer in sein Miniuniversum des österreichischen (Un-)Wesens. Rudi Habringer ist kreativer Berufspendler und tourt zwischen den Genres hin und her: von der Satire und vom Kabarett zu Romanen und Erzählungen, von Kolumnen und Essays zu kabarettistischen Songs und zum Jazz und wieder zurück zur Satire. VVK: 16 Euro, AK: 18 Euro; Reservierungen: Tel. 0676/4210722

Kommentar verfassen



Mühlviertel Kreativ-Upcycling-Tage: Aus alt mach neu

FREISTADT. Aus alt mach neu – das Thema Upcycling hat für umweltbewusste Menschen bereits einen hohen Stellenwert. Auch das Kunsthandwerk im Mük beschäftigt sich schon lange mit diesem Thema. Heuer ...

Impfen ohne Anmeldung: Termine in Hagenberg, Waldburg und Hirschbach.

BEZIRK. Anmeldefreie Impfangebote im Bezirk Freistadt gibt es in den nächsten Tagen in Hagenberg, Waldburg und Hirschbach.

FPÖ kritisiert Bereitschaft zur Aufnahme von Asylwerbern

SANDL. Nach einer Anfrage des Landes kann sich eine Privatperson aus Sandl vorstellen, eine kleine Anzahl von Asylwerbern aufzunehmen. Die Bezirks-FPÖ kritisiert diese Bereitschaft.

SPÖ fordert regionales Zukunftskonzept für Frei- und Hallenbäder

BEZIRK FREISTADT. Bei einem Lokalaugenschein im Freistädter Hallenbad mit Bürgermeister Christian Gratzl machte sich LAbg. Michael Lindner ein Bild vom Sanierungsbedarf des Freistädter Hallenbades. ...

Liebenauer Volksschüler spendeten Handys für Familien in Not

LIEBENAU. Hunderttausende Österreicher haben für die Ö3-Wundertüten-Challenge Handys gesammelt. Die Schüler der Volksschule Liebenau haben 236 gesammelte Handys abgegeben und liegen somit im Oberösterreich-Ranking ...

Freistadt siegt auf Eis

TRAGWEIN: Große Freude bei den Eisstockschützen: Die Bezirksmeisterschaft in der Eishalle in Tragwein konnte doch ausgetragen werden. Sieben Mannschaften trafen sich zum Duell und lieferten ...

Der Paulimarkt: Vorläufer der Messe Mühlviertel

FREISTADT. Benützt man heute auf dem Hauptplatz für kurze Zeit einen der 90 gebührenpflichtigen Parkplätze, so kann man nur schwer erahnen, dass ebendort bereits ab 1465 von Händlern sogar ein lebenslanges ...

Neuer Obmann für Gemeindeverband Inkoba

RAINBACH. 19 Jahre lang ist der Rainbacher Bürgermeister a. D. Fritz Stockinger dem Gemeindeverband Inkoba als Obmann vorgestanden. Am Mittwoch übernahm sein Nachfolger im Bürgermeisteramt, Günter ...