Licht am Ende des Tunnels

Hits: 38
Josef Neumüller, , 17.09.2020 20:34 Uhr

„Licht am Ende des Tunnels…“
… lautet der Titel der Collage, welche vom Freistädter HLK-Schüler Dominik Reisinger stammt und nicht nur wegen der berühmt gewordenen Aussage unseres Kanzlers einen überaus aktuellen Bezug aufweist. Dominiks Arbeit zeigt offenbar einen Menschen, der aus einem Tunnel läuft, welcher mit Viren verseucht ist. Am Ende des Tunnels sieht mein einen hellen Lichtschein. Insgesamt ist die Anspielung auf unsere momentane Lebenslage wohl unverkennbar.

 

Dominik Reisinger schaffte es mit dieser Arbeit übrigens, unter die PreisträgerInnen des mla-awards (media literacy award) in der Kategorie PRINT zu gelangen. Es handelt sie dabei um eine Online-Preisverleihung - die Awardübergabe wird im Oktober erfolgen.

Unter der Ägide ihrer Professorin Marie-Christine Haslinger widmeten sich er und seine MitschülerInnen dem Thema Isolation und Freiheit, wozu sie aufwändige Collagen gestalteten. Zur Erstellung dieser Collage mussten folgende Kriterien erfüllt werden: Die Einbindung mindestes einer Person, die mit dem Rest des Bildes interagiert. Es durften nur lizenzfreie Fotos verwendet werden. Der Hintergrund musste aus mindestens drei Bildern kombiniert werden. Für diese Collage war weiters der Einsatz von wenigstens fünf verschiedenen Effekten Voraussetzung, um den Symbolgehalt des Endproduktes zu verstärken.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bau Gemeindezentrum: Nahversorger öffnet am 5. November

ST. LEONHARD. Der Bau des neuen Gemeindezentrums verläuft nach Zeitplan. Der Nahversorger und das Café eröffnen am 5. November, die Gemeindemitarbeiter dürfen voraussichtlich Ende ...

Mühlviertler Schlossmuseum ist stolz auf das Museumsgütesiegel

FREISTADT. Große Freude beim Team des Mühlviertler Schlossmuseums: Die Jury des Österreichischen Museumsgütesiegels hat den Antrag auf Zuerkennung des Museumsgütesiegels nach ...

Marktplatz wird neu gestaltet: Rastplatz für Wanderer

ST. LEONHARD. Das Verschönerungs- und Tourismusforum St. Leonhard gestaltet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Teile des Marktplatzes neu.

Schiteam Königswiesen bei Weltcupauftakt in Sölden

KÖNIGSWIESEN: Das Schiteam Königswiesen, bestehend aus Trainern, Betreuern und der Schi-Jugend unterstützte die Organisatoren der beiden Weltcuprennen in Sölden.

Trickdiebstahl vor Einkaufsmarkt: Polizei sucht nach Zeugen

KÖNIGSWIESEN. Von einem Unbekannten ums Ohr gehaut wurde am 23. Oktober gegen 12.30 eine 80-jährige Pensionistin. Der Mann wartete vor dem Einkaufszentrum und verfolgte sein Opfer bis zum Auto, ...

Ehrenmedaille für Anton Scheuwimmer

PREGARTEN. Nach fast 30 Jahren Amtszeit legte Anton Scheuwimmer sein Amt als Bürgermeister von Pregarten zurück. Auch die drei Feuerwehren verabschiedeten sich von ihm.

Messehalle 2 wurde feierlich eröffnet

FREISTADT. Nach der Corona-bedingten Absage der feierlichen Eröffnung im Frühjahr 2020 wurde die neue Messehalle 2 am 20. Oktober, im kleinen Rahmen und in Anwesenheit der beiden Landesräte ...

Black Bock 2020: Dunkles Gebräu ist wieder gut gelungen

FREISTADT. Er ist wieder ein gelungenes Gebräu, der Black Bock im 250. Jubiläumsjahr der Braucommune Freistadt. Corona-bedingt gab es heuer statt dem traditionellen Bockbieranstich eine ...