Brücke zwischen Technik und Natur geschlagen

Hits: 287
Josef Neumüller, , 06.10.2019 11:22 Uhr

Die Ausstellung in der Messehalle Freistadt zum Mystik-Thema Gloria Noctis – Schönheit der Nacht bot die Möglichkeit zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen SchülerInnen der HLK Freistadt und der Initiatorin, Dipl.-Designerin Elisabeth Schmidt. Da der BIONIK-Zweig eine Brücke zwischen den faszinierenden Welten der Natur und der Technik bauen will, kam ihnen das Motto „Technik-Natur-Zukunft“ gelegen.

Zu diesem Zweck begab sich während der Ferien ein Dutzend engagierter SchülerInnen unter der Ägide von Mag. Hannes Hauber und Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Prall in die Messehalle, um Mikroskope vorzuführen oder die Funktion des in der Schule gebauten 3-D-Druckers zu erläutern und die damit produzierten Gegenstände zu verschenken. Auch Kinder konnten die SchülerInnen fesseln, etwa indem sie ihnen den Umgang mit dem 3-D-Stift näher brachten. Erwachsene hingegen interessierten sich eher für Informationen über den Lotuseffekt oder ließen sich erklären, inwiefern die Natur als Vorbild für Schuppen-Schindeldächer fungierte. Übrigens bauten die SchülerInnen selbst die Mikroskope sowie die dazu gehörigen Kameras auf und verkabelten die Geräte.

 

Die Organisatorin Elisabeth Schmidt, die das Atelier Weltenkunst in Windhaag b. Fr. sowie die Akademie Weltenkunst*) in Linz betreibt, erstrebte in dieser Ausstellung vor allem eine Art optisch-thematische Fusion zwischen Naturwissenschaft und Technik.

_________________________________________________________________

*) Mehr unter www.weltenkunst.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spatenstich für neues Gemeindezentrum gesetzt

ST. LEONHARD. Der offizielle Spatenstich zum Bau des neuen Gemeindezentrums wurde am 3. Juni im Beisein vieler Ehrengäste gesetzt.

Sägewerk-Bau in Rainbach: Gericht weist Nachbarschaftsbeschwerde als unbegründet ab

RAINBACH. Das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich weist die Nachbarbeschwerde gegen den Neubau eines Sägewerks samt Heizanlage als unbegründet ab. „Ich bin froh, dass die Sache jetzt ...

Zuschüsse für drei Neumarkter Projekte bestätigt

NEUMARKT. Direktzuschuss des Landes OÖ in der Höhe von mehr als 1,3 Millionen Euro für Neumarkter Projekte wurde nun schriftlich bestätigt. 

Internationale virtuelle Pandemie-Games: Platz zwei für Johann Stöger

TRAGWEIN. Der Tragweiner Kampfsport-Routinier Johann Stöger ist auch durch Corona nicht zu bremsen. Er gewann bei den International Virtual Pandemie Games 2020 seine Paradeklasse „Chinesisches ...

In stürmischen Zeiten stark bleiben

WARTBERG. Große Veränderungen und Herausforderungen lassen manche Menschen in Krisen stürzen, andere bleiben zuversichtlich. Resilienz-Praktikerin Claudia Keppelmüller-Reitter aus ...

Corona-Schnelltest aus Rainbach: „Wollen den Test Ende Juli auf den Markt bringen“

RAINBACH. Bei Genspeed Biotech in Rainbach wird an einem Schnelltest für Covid-19 geforscht. Tips hat berichtet. Der Schnelltest soll Ende Juli auf den Markt kommen. Landeshauptmann Thomas Stelzer ...

Exponat der Woche: Werke von Höllhuber

PREGARTEN. Das Museum Pregarten präsentiert (vorerst online) einzigartige Exponate von Ignaz Höllhuber (1886 bis 1982). Als Schulleiter in Reichenstein, Musikant, Dichter, Schauspieler und darüber ...

Bau-Lehrberufe für den digitalen Wandel weiter rüsten

FREISTADT. Die Digitalisierung ist in der Lehrlingsausbildung auf dem Vormarsch. Ein weiterer Schritt in Richtung Modernisierung setzte die Landesinnung Bau und übergab am 3. Juni einen ...