Freistädter City Dirt Run 2020 abgesagt

Hits: 198
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 29.05.2020 11:47 Uhr

FREISTADT. Der für 29. August 2020 geplante 3. Freistädter City Dirt Run mit Start und Ziel beim Schilift muss – den geltenden COVID19-Verordnungen entsprechend – abgesagt werden.

Der Freistädter City Dirt Run, organisiert von TriPower Freistadt und dem Schiliftverein, wird erst wieder im August 2021 stattfinden können. Nach den Erfolgen der ersten beiden Dirt Runs mit hunderten Teilnehmern und Zuschauern hatten sich die Organisatoren schon auf die nächste Auflage des mit ebenso originellen wie kniffligen Hindernissen gespickten, fünf Kilometer langen Laufs am 29. August 2020 gefreut.

Reifensalat, riesige Strohballen und matschige Bachbetten zum Überwinden, Rutschpartien im Schlamm, den Sprung in den kalten Teich und jede Menge dreckige, aber glückliche Gesichter im Ziel – das alles wird es erst beim Freistädter City Dirt Run im August 2021 wieder geben.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ein Fest zum 60er für Bürgermeister Josef Lindner

GUTAU. Gutaus Bürgermeister Josef Lindner feierte seinen 60. Geburtstag. Im Kreise seiner Familie und Freunde, den Gemeindebediensteten und aller Fraktionen, über die Parteigrenzen hinaus, ...

Günther Zillner ist neuer Bürgermeister von Unterweitersdorf

UNTERWEITERSDORF. Günther Zillner wurde am 2. Juli im Gemeinderat mit 14 Stimmen zum neuen Bürgermeister von Unterweitersdorf gewählt. 

Josef Eilmsteiner ist neuer Bürgermeister von Waldburg

WALDBURG. Josef Eilmsteiner (ÖVP) wurde am 1. Juli zum neuen Bürgermeister von Waldburg gewählt. Michael Hirtl hat nach zwölf Jahren sein Amt als Bürgermeister zurückgelegt.  ...

100 Jahre Wiesinger: Vom Nahrungsmittel-Transporteur zum Reise- und Erdbau-Spezialist

SCHÖNAU. Das Schönauer Unternehmen Wiesinger feiert 2020 sein 100-jähriges Jubiläum. Von den Anfängen als Nahrungsmittelversorger mit Pferdefuhrwerken hat sich das Unternehmen ...

Gymnasium Freistadt: 51 Schüler bestanden Matura

FREISTADT. Von 52 angetretenen Schülern bestanden 51 die Reifeprüfung am BG/BRG Freistadt. 

KlimaEntlaster und Mitfahrbankerl für Freistadt

FREISTADT. Die Stadtgemeinde Freistadt hat im Gemeinderat beschlossen, an den klimafreundlichen Projekten „KlimaEntLaster“ und „Mitfahrbankerl“ teilzunehmen.

Corona-Virus auch im Bezirk Freistadt wieder auf dem Vormarsch

BEZIRK FREISTADT/PREGARTEN. Mehrere Wochen lang stagnierte die Zahl der Covid-19-Erkrankten im Bezirk und sank zuletzt sogar auf wenige Einzelfälle. Mit der Zunahme der Virusekrankungen im Zentralraum, ...

Wirtschaftlich neue Wege gehen: „Es wird kein ständiges Wachstum geben“

FREISTADT/ALTHEIM/KREMS/LINZ. Wie gelebte Gemeinwohl-Ökonomie in der Praxis aussieht, haben die Braucommune in Freistadt, Holzbau-Spezialist WIEHAG (Altheim) und das niederösterreichische Start-Up ...