Vortragskabarett über das Thema „Burnout“

Hits: 498
Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 25.10.2016 09:05 Uhr

FREISTADT. Zu einem besonderen Abend lud der ÖAAB Freistadt mit Obfrau Stadträtin Martina Miesenberger an der Spitze in den  Braugasthof ein:„Ich bin dann mal im Burnout…“ heißt ein Vortragskabarett von Robert Brandstetter.

Brandstetter, klinischer Psychologe, beleuchtete auf humorvolle Art und Weise die Begriffe „Burnout und Stress“ und zeigte auf, was wirklich dahintersteckt. Er behandelte die psychische Gesundheit sowohl am Arbeitsplatz als auch im Privaten.„Es geht vor allem um Aufklärung und Sensibilisierung zu den Themen Arbeit und Freizeit und um die Unterscheidung Burnout oder eben nicht – und am besten funktioniert das mit einem Lächeln im Gesicht,“ sagt Robert Brandstetter.

Mehr als 150 Gäste im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal im Braugasthof – darunter Bürgermeisterkandidatin Vizebürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer - erlebten einen kurzweiligen Abend mit viel Humor aber auch mit vielen Aussagen, die zum Nachdenken anregten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gstanzlabend mit Renate Maier

SANDL. Zu einem lustigen Gstanzlabend lädt die SPÖ Sandl am Samstag, 25. Jänner, um 19 Uhr ins Gasthaus Fleischbauer ein.

Sicher zur Skipiste: Auf richtige Gepäcksicherung im Auto achten

BEZIRK. Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert: Das rät der ÖAMTC für eine sichere Fahrt zur Skipiste oder in den ...

Gründer-Workshop: Von der Idee zum Durchbruch

FREISTADT. Die regelmäßigen Workshops der Wirtschaftskammer Freistadt sollen Gründungsideen zum Durchbruch verhelfen. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 13. Februar, von 9 bis ...

Schulzapfwettbewerb: Melanie schaffte die schönste Schaumkrone

FREISTADT. Unter dem Motto „Wer schafft die schönste Krone?“ wurde kürzlich wieder der Schulzapfwettbewerb an der HLW Freistadt durchgeführt. 17 junge Damen traten dabei an. 

Neujahrsempfang: Freistadt startet ins Jubiläumsjahr

FREISTADT. „Jedes Eck ein Stück Geschichte“ - unter diesem Motto steht das Jubiläumsjahr der Stadt Freistadt. Beim Neujahrsempfang wurde ein Rückblick über die Ereignisse im Vorjahr ...

218 neue Unternehmen im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. 2019 wurden im Bezirk 194 Unternehmen gegründet. Inklusive 24 Betriebsübernahmen sind es 218 neue Unternehmen. Die meisten Gründungen, nämlich 96, gab es in der Sparte ...

„Oida - wie die Zeit vergeht!“

ST. LEONHARD. „Oida – wie die Zeit vergeht!“ heißt der Titel beim Musikball des Musikvereins St. Leonhard am Samstag, 25. Jänner im Gasthaus Schwarz.

Ehrenring für die gute Seele der Neumarkter Salzstraße

NEUMARKT. Für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement um das Sozialgefüge im Ort wurde Emilie „Milli“ Barth mit dem Ehrenring der Gemeinde ausgezeichnet.