Iris und Georg Deisinger sind Nahversorger in Gallneukirchen

Hits: 197
Laura Voggeneder   Anzeige, 16.10.2019 08:00 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Mit einem Einkauf vor Ort spart man Zeit und Geld, denn der Weg zum nächsten oberösterreichischen Lebensmittelhändler ist nicht weit.

„So sind Ihre Einkäufe rasch und bequem erledigt - oder werden sogar zu Ihnen nach Hause geliefert. Eine Spur mehr an Kundenservice“, sagen Iris und Georg Deisinger, Nahversorger in Gallneukirchen.

Regionale Produkte haben es nicht weit zu den Kaufleuten vor Ort: Kurze Transportwege garantieren Frische, gehaltvollere Lebensmittel und tragen zum Umweltschutz bei.

Iris und Georg Deisinger rufen jeden auf: „Jetzt bewusst kaufen – bei Ihrer Kauffrau, Ihrem Kaufmann, Ihren Kaufleuten vor Ort.“

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Ärztezentrum will medizinische Versorgung in der Region stärken

BAD LEONFELDEN. Vor einem Jahr wurde in Bad Leonfelden im Vortuna ein Ärztezentrum eröffnet. Bei der Bevölkerung werde dieses gut angenommen.

Rotes Kreuz sammelt Waren

URFAHR-UMGEBUNG. Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche getroffen, auch wichtige Soziale Dienste wie etwa die Rotkreuz-Märkte. 

Gallneukirchen: Mrs.Sporty ist zurück

GALLNEUKIRCHEN. Unter strengen Abstandsregeln und Hygieneauflagen ist im Mrs. Sporty Gallneukirchen ab sofort wieder das Indoor-Training möglich.

Gemeindepaket erhält im Bezirk viel Zustimmung

ÖSTERREICH/URFAHR-UMGEBUNG. Die österreichische Bundesregierung hat ein Paket zur finanziellen Unterstützung der Gemeinden geschnürt. Tips hat dazu Stimmen aus der Region eingeholt. ...

Samariterbund Feldkirchen setzt auf effiziente Desinfektion und Hygiene

FELDKIRCHEN.  In Zeiten wie diesen, sind die Sanitäters des Samariterbundes ganz besonders gefordert, wenn es darum geht, den technischen und aktuellsten Herausforderungen in Sachen Fahrzeugdesinfektion ...

Auszeichnung für die Schulküche der Marktgemeinde Feldkirchen

FELDKIRCHEN.  Seit mehr als 20 Jahren gibt es in Oberösterreich die Auszeichnung „Gesunde Küche“. Auch die Schulküche der Martkgemeinde wurde damit ausgezeichnet.

Weiteres Unternehmen siedelt sich im Inkoba Sterngartl an

BAD LEONFELDEN. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück will die M-Tron GmbH im interkommunalen Betriebsansiedelungsgebiet (Inkoba) Sterngartl in Bad Leonfelden ihr neues Produktionsgebäude ...

Haibacher Topothek verfügt bereits über mehr als 1.000 Dokumente

HAIBACH IM MÜHLKREIS. Anfang 2018 wurde das Projekt „Topothek Haibach“ gestartet. Mittlerweile verfügt diese über mehr als 1.000 Dokumente.