Freitag 24. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Sympathicus-Sieger im Bezirk Gmunden ist die Feuerwehr Reindlmühl

Lisa-Maria Laserer, 16.04.2024 19:30

BEZIRK/OÖ. Bei der Bezirkswahl zur sympathischsten Feuerwehr siegte die FF Reindlmühl, vor der FF Lindach und der Feuerwehr der Stadt Laakirchen. Nun stellt sich die FF Reindslmühl zur Landeswahl in Oberösterreich.

Die Freiwillige Feuerwehr Reindlmühl wurde zur sympathischsten Feuerwehr im Bezirk Gmunden gewählt. (Foto: FF Reindlmühl)
Die Freiwillige Feuerwehr Reindlmühl wurde zur sympathischsten Feuerwehr im Bezirk Gmunden gewählt. (Foto: FF Reindlmühl)

Start der Landeswahl ist am Mittwoch, 17. April, um 8 Uhr. Bis Montag, 3. Juni um 10 Uhr können Stimmen abgegeben werden. Zu Beginn der Landeswahl werden alle Stimmen wieder auf null gesetzt.

Preise für die Landessieger

Der Sieger der Landeswahl erhält einen Geldbetrag von 2.000 Euro für den nächsten Feuerwehrausflug, 150 Liter Freibier der Brau Union und fünf Paar Feuerwehrstiefel. Platz zwei darf sich über einen Geldbetrag von 1.000 Euro für den nächsten Feuerwehrausflug, 50 Liter Freibier der Brau Union und eine Halligan Tool-Schulung für zwölf Teilnehmer freuen. Die Drittplatzierten bekommen einen Geldbetrag von 500 für den nächsten Feuerwehrausflug, 30 Liter Freibier der Brau Union und ein brandneues Hohlstrahlrohr.

Abstimmungsmöglichkeiten

Um die FF Reindlmühl bei der Landeswahl zur sympathischsten Feuerwehr zu unterstützen kann wieder mit den Stimmzetteln, die in der Tips verteilt sind, und online unter www.tips.at/sympathicus gewählt werden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden