Rotes Kreuz lädt zur „Sommerakademie“

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 25.05.2019 13:46 Uhr

GMUNDEN. In wenigen Wochen startet die Rotkreuz-Sommerakademie. Ziel ist es, in einer geblockten Ausbildung in den Sommermonaten Mitarbeiter für den Rettungsdienst im Roten Kreuz auszubilden.

Neben Zivildienern und beruflichen Sanitätern sind es überwiegend Freiwillige, die das System des Rettungsdienstes aufrechterhalten. Neue Helfer werden immer wieder gesucht. Die Theorieausbildung (100 Stunden) startet am Montag, 8. Juli, an der Dienststelle Gmunden und dauert voraussichtlich bis 1. August. Das anschließende Praktikum (160 Stunden) kann an einer der sieben Ortsstellen des Bezirkes absolviert werden.

Professionell helfen

 

Nach der kommissionellen Prüfung kann man aktiv als freiwilliger Rettungssanitäter im Rettungsdienst mitarbeiten. Gesetzliche Voraussetzung ist das vollendete 17. Lebensjahr, ein einwandfreier Leumund und die körperliche sowie geistige Eignung.

Infos, Vereinbarung von Schnupper-Terminen und Anmeldungen an den Ortsstellen, unter 07612/65093 oder per Mail an gm-office@o.roteskreuz.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hatschek will Gestank in den nächsten Wochen in Griff bekommen

PINSDORF/GMUNDEN. Vertreter des Zementwerks Hatschek standen im Pfarrsaal Pinsdorf Anwohnern Rede und Antwort.

Grünberg-Seilbahn: 100.000 Besucher

GMUNDEN. Die Grünberg-Seilbahn empfing bereits ihren 100.000 Besucher in der diesjährigen Sommersaison. 

Scharnsteinerin für „bäuerliche Unternehmerin 2019“ nominiert

SCHARNSTEIN/RIED. Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich kürt am 5. September auf der Rieder Messe „die bäuerliche Unternehmerin 2019“. Dabei hat dieses Jahr auch eine Scharnsteinerin ...

Musik aus Slowenien

BAD ISCHL. Das „Gamma“ Quintett aus Celje kommt am Freitag, dem 23. August, mit seinem abwechslungsreichen Repertoire ins Salzkammergut.

Werbeinitiative soll Touristen aus Indien ins Salzkammergut locken

SALZKAMMERGUT/INDIEN. Indien ist mit 1,2 Milliarden Menschen und starkem Wirtschaftswachstum einer der Hoffnungsmärkte aus dem asiatischen Raum. Der Salzkammergut-Tourismus setzt unter anderem auf ...

Pfeifertag: Traditionelles Musikertreffen

EBENSEE. Auch dieses Jahr trafen sich zahlreiche Besucher am traditionellen Pfeifertag.

Rock aus Frankreich

SCHARNSTEIN. Am Samstag, den 31. August, kommt die französische Rock Band „Folsom“ in die Moserei nach Scharnstein. 

Freiwillige Feuerwehr: Leistungsschau

BAD ISCHL/ENGERWITZDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach veranstaltete in der Gemeinde Engerwitzdorf einen „Tag der Einsatzkräfte“, zu welchem auch die Hauptfeuerwache Bad Ischl ...