Freitag 21. Juni 2024
KW 25


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Weltmeisterschaft in der Yngling-Klasse am Traunsee

Lisa-Maria Laserer, 14.05.2024 11:28

GMUNDEN. Die Jubiläumsausgabe der Traunsee Woche hält nach den klassischen Regatten noch ein krönendes Abschluss-Highlight parat: Von 21. bis 25. Mai veranstaltet der Union-Yacht-Club Traunsee die diesjährige Weltmeisterschaft in der Yngling-Klasse.

Als Highlight findet die Yngling WM am Traunsee statt. (Foto: PRFOS/Feitzinger)
Als Highlight findet die Yngling WM am Traunsee statt. (Foto: PRFOS/Feitzinger)

50 Crews haben sich für den wichtigsten Vergleich der 2004 und 2008 olympischen Bootsklasse eingeschrieben. Die Teilnehmer kommen aus sieben Nationen – der Großteil aus Österreich. Allen voran Jörg Moser und Michael Gubi: Die beiden haben 2023 bei der WM in Dänemark erst in der letzten Wettfahrt die Bronzemedaille verloren. Heuer jagen sie wieder Edelmetall und sind die schärfsten Konkurrenten von der norwegischen Titelverteidiger-Crew um Steuermann Joakim Skovly. Für den austragenden Club UYC Traunsee melden Stefan Frauscher, Christian Spiessberger und Josef Weinhofer Chancen an. Sie haben in den letzten Jahren stets die im Rahmen der Traunsee Woche veranstaltete „Goldene Yngling“ gewonnen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden