21 Lehrlinge starten ihre berufliche Zukunft bei der Stern-Gruppe

Hits: 81
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 08.11.2019 11:39 Uhr

GMUNDEN. Gesamt 21 Lehrlinge feierten ihre offizielle Einführung in das Berufsleben beim Lehrlings-Welcome Day der Stern-Gruppe.

Mit den 21 neuen Lehrlingen bildet die Stern-Gruppe in den Unternehmen Stern & Hafferl Verkehr,  Stern & Hafferl Bau, GEG Elektro- und Gebäudetechnik und GEG Elektroanlagen in Traun aktuell insgesamt 65 Lehrlinge aus. Sie erhalten in den Berufen Elektrotechnik, Gas- und Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Gebäudetechnik sowie Maurer, Schalungsbauer, Zimmerer und Bautechnischer Zeichner und Bürokauffrau/mann eine exzellente Ausbildung. Zusätzliche Fort- und Weiterbildung liegt dabei im Fokus. Neben der exzellenten Fachausbildung in den Ausbildungsbetrieben durch erfahrene Ausbildner, wird auch auf „Soft-Skills“ wie z.B. Teambuilding, Konfliktbewältigung, Lehre mit Matura, Fitness und Gesundheit großer Wert gelegt.

„Unser Slogan 'Wir tragen Verantwortung' ist in diesem Fall ein Versprechen von uns und unseren Ausbildungsbetrieben an unsere jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Mit zusätzlichen Ausbildungen wie z.B. Outdoor-Seminaren schaffen wir die optimale Basis für eine erfolgreiche Karriere im Unternehmen. Zwei Geschäftsführer der Gruppe haben auch ihre berufliche Laufbahn mit einer Lehre begonnen“, sagt Stern-CEO Karl Neumann dazu.

Für die vorbildliche Lehrlingsausbildung wurden die Unternehmen der Stern-Gruppe schon mehrfach mit dem ineo-Award der WKÖ Oberösterreich ausgezeichnet. Dieses Jahr wurde die ineo-Auszeichnung von WKO-Präsidentin Doris Hummer am 6. November 2019 an die GEG Elektroanlagen GmbH und Stern & Hafferl Bau verliehen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wolfgangsee-Gemeinde unterstützt Betriebe und Tourismusmarketing

ST. WOLFGANG. Wolfgangsee-Gemeinde unterstützt Betriebe und Tourismusmarketing um Coronaeinbußen etwas abzufedern.

Parteiübergreifendes Vorzeigeprojekt realisiert

ALTMÜNSTER. Altbauobjekt wurde generalsaniert und leistbare Startwohnungen sowie Geschäftsflächen geschaffen.

Nordic: Ischler neuer Landestrainer

BAD ISCHL. Wachablöse bei den nordischen Sportlern in Oberösterreich. Daniel Keil wird neuer Landestrainer der Sparte Sprunglauf und Nordische-Kombination.

So optimistisch sind die Touristiker der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Die Touristiker und Unternehmer der Kaiserstadt starten optimistisch in die kommende Sommersaison.

Grüne fordern: „Die Almtalbahn umgehend ausbauen“

ALMTAL. Die Grünen der Bezirke Gmunden und Wels Land fordern den umgehenden Ausbau der Almtalbahn und die Umsetzung der von der ARGE Almtalbahn vorgeschlagenen Maßnahmen ein.

„Wenn sich Bräuche nicht verändern würden, hätten wir sie nicht mehr“

GMUNDEN/SALZKAMMERGUT. Schon kurz nach seiner Veröffentlichung landete „Bräuche im Salzkammergut“ unter den zehn meistverkauften Sachbüchern Österreichs. Die Gmundnerin Sandra Galatz ...

Sensenmuseum erstrahlt in neuem Glanz

SCHARNSTEIN. Im Sensenschmiedemuseum Geyerhammer wurden der Winter und die Coronazeit für Sanierungsarbeiten genutzt. Ab Samstag, 6. Juni, erhalten Besucher hier wieder Einblicke in die 400-jährige ...

„Waldluft ist ein Heiltrunk zum Einatmen“

ALMTAL. Fritz Wolf, Waldbotschafter und Waldness.Meister, ist überzeugt von der heilenden Wirkung des Waldes. Der pensionierte Oberförster und Jäger hat viele Menschen - vom Kindergartenkind ...