Samstag 15. Juni 2024
KW 24


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Junger Verein bietet das Grieskirchner Stadtbier an

Gertrude Paltinger, BSc, 21.05.2024 19:00

GRIESKIRCHNER. Die Stadt Grieskirchen hat ab 1. Juni ihr eigenes „Stadtbier“. Ein neu gegründeter Verein präsentiert ein echtes Grieskirchner Stadtbier und bietet es auch Veranstaltern und Gastronomen an.

Clemens Grabmayr, Peter Kaltenböck, Manuel Anzengruber, Martin Wildfellner und  Berti Weinbauer (v.l.) mit ihrem Grieskirchner Stadtbier (Foto: privat)
Clemens Grabmayr, Peter Kaltenböck, Manuel Anzengruber, Martin Wildfellner und Berti Weinbauer (v.l.) mit ihrem Grieskirchner Stadtbier (Foto: privat)

Den „Verein zur Erhaltung ländlicher Bierkultur“ haben fünf Freunde, die Grieskirchner Clemens Grabmayr, Peter Kaltenböck, Manuel Anzengruber, Martin Wildfellner und Berti Weinbauer, im April gegründet. Den Gedanken, ein echtes, ehrliches und regionales Bier zu etablieren, hatten sie aber schon viel länger ein Stadtbier eben. „Die Marke Grieskirchen hat im Zusammenhang mit Bier eine extreme Kraft“, erklärt Berti Weinbauer, warum ihnen das so wichtig ist.

Und wenn die fünf Freunde „Stadtbier“ sagen, dann meinen sie auch wirklich Stadtbier. Das Wasser kommt zu 100 Prozent aus Grieskirchen, genauso wie die Gerste (Mälzerei Plohberger). Mit dem Braufux aus Grieskirchen haben sie auch einen Partner mit dem nötigen Know-how und einer Abfüllanlage in der Stadt gefunden. Somit bleiben 100 Prozent Wertschöpfung in Grieskirchen.

Auf dieser Basis haben die fünf Grieskirchner, die sich schon 20 Jahre kennen und alle einen gastronomischen Hintergrund haben, ein aromatisches, leichtes, naturtrübes Bier kreiert.

Abgefüllt wird es aktuell in 20-Liter-Fässern, ab Juli wird es das Bier auch in der 0,33-Liter-Flasche geben.

Mehrere Vereine, Gastronomen, Firmen und Veranstaltungen aus der Stadt haben schon Interesse bekundet. Wer das Bier haben will, bekommt es auf Wunsch mit einem Bier-E-Bike und einer modernen Schankanlage geliefert. Mit dem Partner Braufux kann auch das „Rundherum“ angeboten werden.

Präsentiert wird das Grieskirchner Stadtbier am Samstag, 1. Juni, beim Bauernmarkt in Grieskirchen. Dazu wird Street Food angeboten. Auch beim „Tag der Vereine“ am Samstag, 8. Juni, bei der Firma Kröswang gibt es das Bier.

Nähere Infos bekommt man unter www.grieskirchner-stadtbier.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden