197 Erstklasser brauchen viel mehr Platz

Hits: 36
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 24.01.2020 09:20 Uhr

HASLACH. Bildung ist die Chance auf eine bessere Zukunft, braucht aber Infrastruktur. Genau hier setzt der Rohrbacher Lionsclub an und baut für Kinder in Uganda eine Schule aus.

Der Abenteuer-Vortrag von Joe Pichler im ausverkauften TUK Haslach, der mitreißend von seiner fünfmonatigen Motorrad-Tour durch Afrika berichtete, hat das Projekt wieder ein Stück vorangetrieben. Denn die Einnahmen aus dem Abend kommen der Primary School in Rugendabara zugute.

Schulmöbel fehlen

„1.443 Kinder werden hier in zwölf Klassen von 22 Lehrern unterrichtet. Allein in der ersten Klasse sitzen 197 Kinder – teilweise auf dem Boden, weil Schulmöbel fehlen“, berichtet Franz Hehenberger, Lions-Mitglied und Geschäftsführer von Sei so Frei OÖ, dem Projektpartner für den Schulbau.

Leben in der Heimat ermöglichen

Ziel ist es, neue Klassen zu bauen und diese mit der nötigen Einrichtung auszustatten. Zugleich soll auch der Staat in die Pflicht genommen werden. Die Lions leisten mit ihrer Initiative einen Beitrag, um das Leben in Uganda möglich zu machen, denn hier sind etwa sieben Millionen Menschen auf der Flucht. Mit Bildung könne man dem entgegenwirken, ist Hehenberger überzeugt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das Monster in Mai Cocopelli entdecken

NEUSTIFT. „Manchmal wohnt ein Monster in mir, ich kann doch eigentlich gar nichts dafür!“, singt Mai Cocopelli, was Kinder fühlen – ohne Kitsch, aber mit jeder Menge Gefühl. Die ...

Mittelschüler nutzen WebApp für die Berufsorientierung

BEZIRK. Mit 55 Pilotschulen in Oberösterreich ist der persönliche Zukunftsplaner „Ich werde...“ gestartet. Vier davon sind aus dem Bezirk Rohrbach: Schüler der Mittelschulen Hofkirchen, ...

Permagruppe zeigt den Wert des Saatguts auf

AIGEN-SCHLÄGL. Ein interessantes Jahresprogramm hat der Permakulturverein Donau-Böhmerwald wieder zusammengestellt.

Karriere in der Pflege: Schule informiert über mögliche Ausbildungen

ROHRBACH-BERG. Wer mehr über die Pflegeausbildungen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Rohrbach erfahren möchte, sollte den Info-Nachmittag am 28. Februar nicht verpassen. ...

Skiunfall: Tschechin brach sich nach Kollision mit Volksschulkind das Becken

HOCHFICHT. Ein Kind im Volksschulalter kollidierte Freitagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der Hochwaldabfahrt im Skigebiet Hochficht mit einer 78-jährigen Tschechin, die sich dadurch das Becken gebrochen ...

Brand im Kindergarten Julbach

JULBACH. Die Feuerwehren Julbach, Peilstein, Hinterschiffl und Ulrichsberg wurden Freitagmorgen um 6:46 Uhr zu einem Brand im Kindergarten Julbach gerufen.

Ski-Weltcup: Saison für Reisinger nach Kreuzbandriss vorbei

PEILSTEIN. Die Peilsteiner Skirennläuferin Elisabeth Reisinger hat sich Freitagmittag bei ihrem Sturz in der Weltcupabfahrt in Crans Montana in der Schweiz (wir haben berichtet) das vordere Kreuzband ...

Nebelberger Jäger sind auch beim Stockschießen treffsicher

NEBELBERG. Die Nebelberger Jäger haben ihre Zielgenauigkeit auch im Stocksport unter Beweis gestellt und sind Bezirksmeister geworden.