Adventkranz fing Feuer: Nachbar verhinderte Großbrand

Adventkranz fing Feuer: Nachbar verhinderte Großbrand

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 26.12.2018 09:06 Uhr

KEFERMARKT. Zu einem Wohnhausbrand wurde die Feuerwehr Kefermarkt und Zeiss Dienstagabend gegen 19.20 Uhr alarmiert. Einem aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass ein Großbrand verhindert werden konnte. 

Ein 90-Jähriger aus Kefermarkt entzündete am Abend des 25. Dezember 2018 die Kerzen seines Adventkranzes, welcher auf dem Küchentisch stand. Danach begab er sich in das Wohnzimmer. Nachdem die Kerzen abgebrannt waren, fing der Adventkranz Feuer. Durch die Rauchentwicklung wurde der Pensionist gegen 19:15 Uhr auf den Brand aufmerksam. Bei ersten Löschversuchen dürfte der Adventkranz auf den Boden gefallen sein. Dabei gerieten auch ein Sessel und der Boden in Brand. Daraufhin verständigte der 90-Jährige die Feuerwehr.

Nachbar kam mit Feuerlöscher

Ein Nachbar, der den Brand wahrgenommen hatte, konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher eindämmen. Die Feuerwehren Kefermarkt und Zeiss übernahmen die weiteren Löscharbeiten. Der 90-Jährige wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung in das Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bürgermeisterwechsel in Hagenberg

Bürgermeisterwechsel in Hagenberg

HAGENBERG. Ein Bürgermeisterwechsel steht im Oktober an. Die amtierende Bürgermeisterin Kathrin Kühtreiber-Leitner wird nach zehn Jahren ihr Amt aus beruflichen Gründen abgeben. Als ... weiterlesen »

Für Neumarkt wird 2020 ein Jahr der Umsetzung

Für Neumarkt wird 2020 ein Jahr der Umsetzung

NEUMARKT. Ein Jahr der Umsetzung spruch- und baureifer Projekte steht der Marktgemeinde 2020 bevor: Der Bau des neuen Feuerwehrhauses in Matzelsdorf, die Neugestaltung und Erweiterung der Krabbelstube ... weiterlesen »

Fronleichnam in Königswiesen

Fronleichnam in Königswiesen

KÖNIGSWIESEN. Bei strahlendem Sonnenschein feierte die Pfarre Königswiesen unter Beteiligung aller Vereine das Fronleichnamsfest.  weiterlesen »

Traditionsgasthaus Aumayr wird  ab Herbst zur Oberndorfer Stubm

Traditionsgasthaus Aumayr wird ab Herbst zur Oberndorfer Stubm

SCHÖNAU. Mehr als 54 Jahre hat Familie Aumayr ihren Traditionsgasthof geführt und zu einem Leitbetrieb der Mühlviertler Alm ausgebaut. Nun übergeben die Aumayrs ihr Lebenswerk in neue ... weiterlesen »

Fritz Seiwald ist neuer Präsident des Rotary Clubs Aisttal-Hagenberg

Fritz Seiwald ist neuer Präsident des Rotary Clubs Aisttal-Hagenberg

ST. OSWALD. Der pensionierte Fritz Seiwald hat in einem festlich gestalteten Übergabemeeting von  Ursula Pacher das Präsidentenamt des RC Aisttal-Hagenberg übernommen. Einer ... weiterlesen »

Kritik an neustem Anlauf für Hotel in Freistadt

Kritik an neustem Anlauf für Hotel in Freistadt

FREISTADT. Hotelstandort Messehalle; Grundsatzbeschluss und Optionsvertrag - so lautet der erste Punkt auf der Tagesordnung des Freistädter Gemeinderates am 1. Juli. Berichterstatterin für das ... weiterlesen »

FF Kefermarkt feiert 40-jähriges Jubiläum

FF Kefermarkt feiert 40-jähriges Jubiläum

KEFERMARKT. Die Feuerwehr feiert vom Freitag, 28. bis Sonntag, 30. Juni ihr 40-jähriges Jubiläum. Ein Bezirksbewerb, ein Frühschoppen und ein Konzert mit Zwirn stehen auf dem Programm. weiterlesen »

Polizei warnt vor Trickbetrügern als Spendensammler an der Haustür

Polizei warnt vor Trickbetrügern als Spendensammler an der Haustür

BEZIRK FREISTADT. Meldungen von Trickdiebstählen häufen sich in den vergangenen Wochen. Auch im Bezirk Fristadt gab sich meist eine Frau als Spendensammlerin für Taubstumme, Blinde oder ... weiterlesen »


Wir trauern