Almtaler Online-Schulwettbewerb fördert Wissen, Spaß und Teamgeist

Hits: 146
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 30.12.2020 15:14 Uhr

PETTENBACH/SCHARNSTEIN. Die 3c-Klasse der Mittelschule Pettenbach hat den Almtaler Schulwettbewerb gewonnen und erhielt von Hauptsponsor Mayr Schulmöbel mit Sitz in Scharnstein einen 300 Euro-Gutschein.

Vier Wochen lang dauerte der Almtaler Schulwettbewerb, bei dem Klassen auf einer digitalen Plattform spielerisch im spannenden Wissenswettbewerb gegeneinander antraten. Sieger wurden die Schüler der Mittelschule Pettenbach, die von Mayr Schulmöbel einen Gutschein im Wert von 300 Euro erhielten. „Als Marktführer in der österreichischen Schulmöbelbranche unterstützen wir gerne ein zukunftsweisendes Projekt, bei dem Jugendliche in spielerischer Form Wissen festigen“, sagt Franz Josef Wiener, einer der beiden Geschäftsführer von Mayr Schulmöbel.

Gelerntes festigen und die Lernmotivation erhöhen

Platz Zwei ging an die 3a der Mittelschule Scharnstein, Platz Drei an die 4a der Mittelschule Scharnstein. „Der Wettbewerb dauerte vier Wochen. Dabei wurden insgesamt 240.000 Fragen beantwortet“, berichtet Franz Josef Wiener. Ziel des Online-Schulwettbewerbs war es, durch spielerisches Wiederholen des Lernstoffs, das Gelernte zu festigen und dabei die Lernmotivation zu erhöhen. Ein positiver Nebeneffekt dieses Online-Quizes war Teambuilding. Nachdem Klassen gegen Klassen antraten, kam es beim Almtaler Schulwettbewerb auf das Team an. Jeder gab sein bestes und die Jugendlichen unterstützten sich dabei gegenseitig. Der Zusammenhalt innerhalb der Klasse wirkte sich positiv auf das Lernklima aus.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landesmusikschule Grünburg ehrt Pianist Rudolf Buchbinder

GRÜNBURG/STEYR. Der Steyrer Künstler Reinhard Moser, Gründungsmitglied des Kunstvereins Zwischenbrücken, schenkte der Landesmusikschule Grünburg ein Bild des großen österreichischen ...

Kirchdorfer Fotografin beweist sich bei internationalem Bildwettbewerb

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die 30-jährige Fotografin Isabella Hartl hat im Rahmen der internationalen Fotografie-Awards des bund professioneller portraitfotografen (bpp) eine hohe Platzierung erlangt. ...

Schnelleres Internet für 2.000 Haushalte in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Im vergangenen Herbst lud Kremsmünsters Bürgermeister Gerhard Obernberger (ÖVP) die Vertreter der A1-Telekom, Energie AG, Magenta-Zettl und LinzNet zu einem runden Tisch, ...

Tag der offenen Tür in der Freien Schule Kremstal

PETTENBACH. Die Freie Schule Kremstal in Pettenbach lädt alle Interessierten zum Tag der offenen Tür am Freitag, 5. März, ein.

Covid-Testangebot nun auch in Pettenbach

PETTENBACH. Der Einsatz von Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger (ÖVP) hat sich gelohnt: Ab 3. März gibt es die Möglichkeit, sich im Pfarrhof Pettenbach auf das Coronavirus ...

Gemeinde Kremsmünster lässt Bürger mitgestalten

KREMSMÜNSTER. Mit der Erarbeitung eines örtlichen Entwicklungskonzeptes möchte die Marktgemeinde Kremsmünster gemeinsam mit den Bürgern die Zukunft Kremsmünsters aktiv gestalten. ...

Führungswechsel in der Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg

GRÜNBURG/STEINBACH AN DER STEYR. Seit Anfang dieses Jahres leitet Florian Außermayr, als nun zweiter Geschäftsleiter, gemeinsam mit Thomas Obernberger die Raiffeisenbank Steinbach-Grünburg. ...

Ortsbäuerin Maria Hinterplattner wünscht sich mehr Wertschätzung für „Mittel zum Leben“

GRÜNBURG. In Zusammenarbeit mit der Bezirksbauernkammer Kirchdorf Steyr stellt Tips die neu gewählten Ortsbäuerinnen vor. In Grünburg ist Maria Hinterplattner die Ortsbäuerin. ...