Nach dem Maiblasen laden Musiker zum Tag der Blasmusik

Hits: 64
Gertrude Paltinger, BSc Tips Redaktion Gertrude Paltinger, BSc, 18.05.2022 11:15 Uhr

WARTBERG. Einen „Tag der Blasmusik“, veranstaltet vom Musikverein, gibt es am Sonntag, 10. Juli. Seit Jahren ist das ein Highlight im Veranstaltungskalender der Gemeinde.

Nach dem Maiblasen bereiten sich die Blasmusiker auf den Tag der Blasmusik vor. Am Sonntag, 10. Juli, wird ab 9 Uhr ins Pfarrheim geladen. Der vom Musikverein veranstaltete Frühschoppen ist seit einigen Jahren eine fixe Größe im Ort. Heuer werden die „Heubodntürlbumpara“ die gute Musik zur Gemütlichkeit liefern. Natürlich ist auch für die Kinderbetreuung und die Verpflegung bestens gesorgt.

Beim 48 Mitglieder starken Verein freut man sich jetzt, dass wieder Proben (jeden Freitag) und Veranstaltungen möglich sind. Parallel zum Tag der Blasmusik bereitet man sich mit regelmäßigen Marschproben auf das Highlight des Jahres, die Marschwertung im Rahmen des Bezirksmusikfestes, vor. Es findet heuer am 11. und 12. Juni in der Nachbargemeinde Nußbach statt.

Neue Mitglieder willkommen

Diese Musikfeste machen besonders den jungen Mitgliedern großen Spaß. Überhaupt betreibt der Verein eine aktive Jugend­arbeit. Die Jugendlichen machen ihre ersten Orchestererfahrungen beim Jugendorchester, das ebenfalls jede Woche probt. 18 junge Bläser und Schlagwerker musizieren derzeit dort gemeinsam. 16 weitere werden bald dazustoßen.

Am Samstag, 25. Juni (15 Uhr), gibt es einen Tag der offenen Tür im Musikheim. Das Jugend­orchester spielt und es können die Instrumente ausprobiert werden.

Kommentar verfassen



Familienprogramm im Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus und in der Lindermayrschmiede

PETTENBACH/SPITAL AM PYHRN. Zu einem Wochenende voller Entdeckungen in Oberösterreichs Museen laden das Familienreferat des Landes und der Verbund OÖ Museen beim „Ferienspaß im Museum“ ein: Vom ...

Feuerwehrjugend: Top Ergebnisse beim diesjährigen Bezirksbewerb

PETTENBACH. Die gesamt 53 teilnehmenden Gruppen, davon 22 Aktiv und 31 Jugend, stellten beim Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Kirchdorf ihr Können unter Beweis.

250 Schulkinder versuchten Tischtennis

KREMSMÜNSTER. Der TuS Raiffeisen Kremsmünster führte an drei Tagen mit 13 Schulklassen der Volksschule Kremsmünster Markt und Kirchberg im Rahmen des Turnunterrichtes ein Training mit rund 250 Kindern ...

Buchflohmarkt beim Mollner Standerlmarkt

MOLLN. Für alle Lesebegeisterten gibt es am Samstag, 9. Juli, von 9 bis 17 Uhr im Foyer der Marktgemeinde Molln die Möglichkeit sich mit günstigem Lesestoff einzudecken.

Lions-Club Kremsmünster: Neuer Präsident Bernhard Resl

KREMSMÜNSTER. Bernhard Resl, bekannt als Inhaber von Xundheit, ist der neue Präsident des Lions-Clubs Kremsmünster. 

Tischtennistalent David Ebner aus Roßleithen räumt bei ASVÖ Bundesvergleichskämpfen ab

ROSSLEITHEN/BREGENZ. Dank seiner hervorragenden Leistungen in der Mannschaftsmeisterschaft und bei den Ranglistenturnieren wurde Tischtennistalent David Ebner aus Roßleithen vom ASVÖ-Landesverband in ...

Feuerwehreinsatz in Kremsmünster: Baum stürzte auf Hausdach

KREMSMÜNSTER. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kremsmünster wurden zu einem Sturmschaden in den Ortsteil Landwid in Kremsmünster alarmiert.

Feuerwehr Kremsmünster holt neun Mal Silber bei Bezirks-Jugendbewerb

KREMSMÜNSTER/PETTENBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Gundendorf in Pettenbach lud heuer zum Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb ein.