Warmwetter-Einbruch verhindert erneut Start am Hochficht

Hits: 893
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.12.2019 14:43 Uhr

HOCHFICHT. Der Saisonstart am Hochficht muss erneut um eine Woche verschoben werden.

„Der Warmwettereinbruch macht uns einen Strich durch die Rechnung“, bedauert Betriebsleiter Martin Lauss. Denn der Saisonstart am Hochficht muss um eine weitere Woche nach hinten verschoben werden. Dabei sah es vor wenigen Tagen gar nicht so schlecht aus: Die ausgezeichnete Beschneiung und der prognostizierte Neuschnee schürten die Hoffnungen auf einen Start am kommenden Samstag. „Es ist alles vorbereitet, das Personal steht bereit“, sagt Lauss. Aktuell wird der 21. Dezember für den Start der Lifte und Bahnen angepeilt.

Liftticket gewinnen

Für Facebook-Nutzer gibt es trotzdem gute Neuigkeiten: Hochficht verlost auf der Facebook Seite ein Liftticket für die Saison 19/20. Das Gewinnspiel läuft noch bis einschließlich Sonntag, 15. Dezember.

Aktuelle Informationen zum Skigebiet gibt es unter www.hochficht.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Auto ging nach Unfall in Flammen auf

KLEINZELL. Nachdem ein 17-jähriger Linzer auf der Hopfenstraße kurz vor der Kreuzung mit der B127 nähe der Firma Bayer Glastechnik von der Straße abgekommen war, ging sein Auto in ...

Rang zwei im fünften Weltcuprennen

ALTENFELDEN. Für eine Riesensensation im alpinen Weltcupzirkus der Damen sorgte Elisa Mörzinger von der Schiunion Böhmerwald. Beim ersten Parallel-Riesentorlauf der Skigeschichte musste ...

Kreneks Reisebuch aus den Alpen in der Dorfner Halle

LEMBACH. Mit einem ganz besonderen Werk startet der Kultursprung ins neue Jahr: Am 23. Jänner gelangt in der Alfons Dorfner Halle Ernst Kreneks „Reisebuch aus den Österreichischen Alpen“ ...

Vorjahressieger nicht im Spitzenfeld

GRAMASTETTEN/PEILSTEIN. Ein Wochenende zum Vergessen brachte Vincent Kriechmayr bei den bereits 90. Internationalen Lauberhornrennen in Wengen (SUI) hinter sich.

Eisstock: Petringer Mixed-Mannschaft ist Vize-Landesmeister

ST. PETER. Die Mixed-Mannschaft der Union St. Peter holte sich bei den Eisstock-Landesmeisterschaften die Silbermedaille.

Schüler-Theatergruppe zeigt „Alles Simpl“ im Centro

ROHRBACH-BERG. Kurzstücke aus dem Kabarett Simpl in Wien bringt die Bühnenspielgruppe der Berufsbildenden Schulen Rohrbach am 22. und 24. Jänner auf die Bühne.

Manuel Rubey mit Goldfisch im Kikas

AIGEN-SCHLÄGL. Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Immerhin nimmt er den weiten Weg von Wien bis ins Kikas auf sich, um am Donnerstag, 23. Jänner, 20 Uhr, das Mühlviertler ...

Mobilitätsarmut bei Jugendlichen braucht Lösungen

ROHRBACH-BERG. Gute und leistbare Mobilitätsangebote sind gerade für junge Menschen wichtig und spielen etwa bei der Schul- und Berufswahl eine entscheidende Rolle. Bei einer Ideenwerkstatt ...