50-Jährige starb bei Frontalkollision

Hits: 954
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 21.11.2019 10:25 Uhr

KRENGLBACH. In den frühen Morgenstunden kam es am Donnerstag, 21. November auf der Innviertler Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. 

Eine 50-Jährige aus dem Bezirk Eferding fuhr gegen 5.10 Uhr mit ihrem Pkw auf der B137 in Krenglbach Richtung Wels. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 47-Jährigen aus Linz. Dabei wurde der Pkw durch Wucht des Anpralls auf das angrenzende Grundstück geschleudert.

Noch an der Unfallstelle verstorben 

Die 50-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Lenker wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Wels eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Agraria Wels auf 2022 verschoben

WELS. Die Messe Wels und der Club Landtechnik Austria haben beschlossen, die Agraria Wels von November 2020 auf 23. bis 26. November 2022 zu verschieben.

Goldhaubenfrauen unterstützen OÖ. Tafel

LAMBACH/WELS. Die Frauen der Goldhaubengruppe Lambach möchten die OÖ. Tafel tatkräftig unterstützen und selbst für bedürftige Menschen in der Welser Tafel kochen. Wegen der ...

Thalheim ist seit fünf Jahren Fairtrade-Gemeinde

THALHEIM. Am 25. September 2014 hat der Gemeinderat der Marktgemeinde Thalheim einstimmig eine Resolution verabschiedet, dass die engagierten Aktivitäten des weltweiten fairen Handels (Fairtrade) ...

„Unser Ziel ist es, auch persönliche Entwicklung zu ermöglichen“

MARCHTRENK. „Wir wollen mehr bieten als andere Vereine und durch die gute Ausbildung unserer Trainer hochqualitativen Wettkampfsport und Nachwuchsarbeit auf höchsten Niveau bieten“, sagt Christine ...

Coronakrise: Soldaten starten Assistenzeinsatz in Oberösterreich

OÖ. Mit Mittwoch, 8. Juli starten 25 Soldaten des Österreichischen Bundesheeres ihren Assistenzeinsatz in Oberösterreich. Bereits am Montag wurde das Bundesheer, aufgrund steigender Corona-Infektionszahlen ...

Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

WELS. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Bürgerinnen und Bürger im Zukunftsgespräch

Ihre Ideen sind gefragt – unter diesem Motto gibt die Gemeindevertretung den Bürgerinnen und Bürgern seit Jahresbeginn viel Raum, um ein bindendes Zukunftsprofil zu erstellen. Künftige ...

Ernst & Schmäh Sommertour in Marchtrenk

MARCHTRENK. Ein unterhaltsames und anspruchsvolles Programm, wartet am Freitag, 10. Juli ab 20 Uhr am Marchtrenker Stadtplatz dank der „Ernst & Schmäh“-Sommertour.