Laakirchen holte seine Top-Sportler vor den Vorhang

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 17.04.2019 15:39 Uhr

LAAKIRCHEN. Herausragende Leistungen standen im Mittelpunkt, als im festlich geschmückten Saal des Gasthauses Bader verdiente Sportler und langgediente Sportfunktionäre gewürdigt wurden.

Bürgermeister Fritz Feichtinger und die beiden Vizebürgermeister Simon Kreischer und Jens Baumgartner überreichten gemeinsam mit Sportreferent Dietmar Mottl die Urkunden und Sportehrenzeichen für Erfolge auf Bundes- und Landesebene, internationale Erfolge sowie langjährige Funktionärstätigkeit.

Unter den zahlreichen Geehrten war das Damen-Faustballteam von ASKÖ Laakirchen Papier, das den Österreichischen Meister in der Halle und den dritten Rang der Österreichischen Meisterschaften im Feld nach Laakirchen holen konnte. Geehrt wurde auch Sigrid Portenschlager (DSG Volksbank Wien) für zahlreiche Staatsmeistertitel und Top-Platzierungen im Hürdenlauf, 100 Meter und 400 Meter sowie im Mehrkampf. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Johanna Plank (TGW Zehnkampf Union) für den vierten Platz über 100 Meter Hürden bei der Jugend-Olympiade in Buenos Aires (beste Europäerin), den dritten Rang bei der Jugend-Europameisterschaft in Ungarn über 100 Meter Hürden sowie zahlreiche Top-Platzierungen bei den Ö. Meisterschaften Halle und Freiluft.

Auch Supermoto-Fahrer und S1-Staatsmeister 2018 Robert Gattinger und die Damenfußball-Bundesligaspielerin Christina Pesendorfer, Mitglied des U17 Frauennationalteams, erhielten eine Auszeichnung.

Weitere Ehrungen: 

Sportunion Laakirchen, Basketball: Vizelandesmeister U12 und Union Landesmeister

ASKÖ Steyrermühl

Bogenschießen: Helmut Vater, Johann Suchan, Johann Ortner, Hermann Aschl, Andreas Schneeweiß, Markus, Bianca und Carmen Lockinger, Anna-Maria Broeckx, Christoph Umgeher, Klara Baumgartner, Nebil Belgaied, Thomas und Georg Finstermann, Gernot Ablinger, Jürgen Stadlmayr

Tennis: Das Herren-Team 2 für den Aufstieg in die Landesliga sowie die Nachwuchstalente Hanna Hutter und Benedikt Gruber

Dart: Die Mannschaft ASP Sportland Shooters für den Staatsmeister- und Mannschafts-Europameister-Titel im B-Level

ASKÖ Laakirchen Papier, Faustball: Jugend weiblich U16 und U18 für den Landesmeister- und Staatsmeister-Titel in der Halle und Top-Platzierungen am Feld; Herren: Die Klassen AK 65+, AK 55+, AK 45+ für Titel und Top-Platzierungen bei Landes- und Staatsmeisterschaften in der Halle, am Feld sowie den Masters World-Cup Sieg; Nachwuchs männliche Jugend U18 für den Landesmeister-Titel am Feld

Alpenverein Laakirchen: Die langjährigen Funktionäre Johann Niederhauser, Horst Seyr und Claus Altmanninger

Union Kirchham, Sektion Judo:  9 Laakirchner Judokas für zahlreiche Nachwuchstitel sowie den 3. Rang der Österr. Mannschafts-Meisterschaften in der 2. Bundesliga

RC Ebensee – Gottfried Lang

Leichtathletik:

Sportunion Laakirchen - Günter Portenschlager, Laufunion Vorchdorf - Franz Trenzinger

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ampelregelung am Halsgraben verlängert

SCHARNSTEIN/ST. KONRAD. Wegen eines Ausbaus ist die B120 im Bereich Halsgraben seit Monaten gesperrt. Die Umleitung sollte eigentlich nur bis September gelten, wird nun jedoch bis Weihnachten verlängert. ...

Einzigartige Chance um freien Seezugang am Langbathsee zu sichern

EBENSEE. Die Grünen machen sich für raschen Ankauf des Muki-Areals am Langbathsee stark.

Musikalische Vielfalt in der Kunstmue

BAD GOISERN. Alternative Musik steht auf dem Programm des ehrenamtlich organisierten Kunstmue Festivals. Eintritt und Camping sind gratis, als Headliner stehen Stüngö und Die Niachten auf der ...

Unsere „Abfahrer“ trainierten am Wolfgangsee

ST. WOLFGANG/ST.GILGEN. Österreich Top-Abfahrer waren kürzlich für einen viertägigen Trainingskurs am Wolfgangsee zu Gast.

Gartenarbeit: Pfarrer packen an

ALTMÜNSTER. Die beiden Pfarrer Franz Trinkfass und Thomas Adamu zeigen, dass ein Pfarrer nicht nur seelsorgerische Tätigkeiten zu verrichten hat.

Schwindelfrei beim „Kampf“ mit der Kugel

GMUNDEN. Am Turm der Gmundner Stadtpfarrkirche wird gerade fleißig gearbeitet: Nachdem bereits das Kreuz entfernt wurde - es soll neu vergoldet und im Herbst wieder aufgesteckt werden - wurde nun ...

Miba als „Leading Employer“ ausgezeichnet

LAAKIRCHEN. Die Miba AG wurde kürzlich zum „Leading Employer“ gekürt und gehört im Sinne dieser Auszeichnung zu Österreichs Top 1 Prozent der Arbeitgeber. 

Laakirchen Papier setzt auf nachhaltige Publikationspapiere

LAAKIRCHEN. Die Papier AG investierte rund vier Millionen Euro in die Prozessoptimierung ihrer Papiermaschine 11 (PM11) zur Produktion von nachhaltigen Publikationspapieren.