Stadt Laakirchen setzt die Einhebung diverser Beiträge und Steuern aus

Hits: 310
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 02.04.2020 09:44 Uhr

LAAKIRCHEN. Um die Bürger und Betriebe zu unterstützen, setzt Laakirchen Maßnahmen im Bereich der Kinderbetreuungsbeiträge, Kommunalsteuern und Mietzahlungen für Geschäftsräumlichkeiten im Besitz der Stadtgemeinde.

 

Die Elternbeiträge für die Kinderbetreuung werden bis zum Ende der durch die österreichische Bundesregierung verordneten Schließzeit nicht eingehoben. Eine Aufrechnung der beiden Wochen im März erfolgt im Nachhinein. 

Auf Antrag wird die Einhebung der Kommunalsteuer für all jene Laakirchner Betriebe, welche aufgrund des behördlichen Erlasses schließen mussten, bis auf weiteres ausgesetzt. Ein formloses Ansuchen per E-Mail an stadtamt@laakirchen.ooe.gv.at ist ausreichend.

Die Mietenzahlungen für Geschäftslokale im Besitz der Stadtgemeinde Laakirchen werden bis auf weiteres gestundet, wenn der Betrieb von der behördlichen Schließung betroffen ist.

Bürgermeister Fritz Feichtinger ruft alle Laakirchner auf: „Bitte halten Sie weiterhin die von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen ein und bleiben Sie zu Hause!“ und erinnert: „Ausnahmen gibt es nur für berufliche Tätigkeit, die nicht aufschiebbar  ist, notwendige Besorgungen (Lebensmittel, Medikamente), Hilfe für andere Personen sowie Bewegung im Freien (alleine bzw. mit haushaltszugehörigen Personen). Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute & bleiben Sie gesund!“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



1.000 Jahre Kloster Traunkirchen: Jubiläumsjahr mit „Zeitreise“

TRAUNKIRCHEN. Ein ganzes Jahrtausend reicht die Geschichte des Traunkirchner Klosters zurück. Ab Juni soll dieses Jubiläum mit besonderen Veranstaltungen gefeiert werden.

Bezirksmusikfest in Grünbach abgesagt

GRÜNBACH. Wegen der Corona-Pandemie muss das diesjährige Bezirksmusikfest, welches am 11. und 13. Juni 2020 in Grünbach stattgefunden hätte, abgesagt werden. 

Neue Corona-Test-Station am Toscana-Parkplatz

GMUNDEN. In einer Ordination, beim Amtsarzt und generell überall, wo sie in Innenräumen vorgenommen werden, bringen Corona-Tests einen enormen Sicherheits- und Desinfektionsaufwand mit sich.  ...

Gmundner Start-Ups entwickeln innovative Online-Schulungstools

GMUNDEN. Corona und die damit verbundenen Einschränkungen stellten in den vergangenen Wochen Lehrer und Schüler vor große Herausforderungen: Innerhalb kürzester Zeit musste der Unterricht ...

Brückensanierungen gehen in nächste Runde

EBENSEE. In der Salinengemeinde Ebensee laufen die Brückenbauarbeiten wieder auf Hochtouren.

Ausbildungskurse für Bootsführerschein starten

TRAUNKIRCHEN. In den Wochen der Ausgangsbeschränkungen herrschte auch auf den heimischen Seen Flaute. Mit Lockerung starten nun auch die Kurse für den Bootsführerschein.

Narzissen-Zauber im Almtal

GRÜNAU. Ein einmaliges Naturerlebnis bietet sich derzeit auf den Hängen des Kasbergs: Fast weiß leuchten die Narzissen um die Wette.

Zahnradbahn dampft ab Samstag wieder auf den Schafberg

ST. WOLFGANG. Die steilste Zahnradbahn Österreich startet kommenden Samstag in die neue Saison.