Leondinger Wirtschaftsverein Galileo: Lokale Betriebe können mit Persönlichkeit punkten

Leondinger Wirtschaftsverein Galileo: Lokale Betriebe können mit Persönlichkeit punkten

Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 07.05.2019 11:44 Uhr

LEONDING. Am 18. und 19. Mai findet im Leondinger Rathaus die Leondinger Messe statt. Veranstalter ist der Wirtschaftsverein Galileo. Die Leondinger Messe ist ein Beispiel dafür, wie der Wirtschaftsverein Galileo regionale Betriebe stärkt. Tips hat mit Petra Asanger, der ersten Vizepräsidentin des Vereins, gesprochen.

Tips: Welche Aufgaben hat der Wirtschaftsverein Galileo?

Asanger: Bei Galileo steht Leondings Wirtschaft im Mittelpunkt. Das umfasst Wirtschaftsbetriebe als Verkäufer, Dienstleister und Arbeitgeber ebenso wie Bürger als Käufer und Arbeitnehmer. Daher ist das Ziel Nummer eins die nachhaltige Förderung von Leondinger Betrieben. Wenn diese erfolgreich und unsere Bürger aus wirtschaftlicher Sicht zufrieden sind, ist auch Galileo seiner Vision ein Stück näher gekommen.

Tips: Können Sie ein Beispiel dafür nennen?

Asanger: Als Verein engagieren wir uns dort, wo ein klarer Nutzen für die Leondinger Wirtschaft entsteht. Ein Beispiel dafür ist die Leondinger Messe. Sie ist eine großartige Plattform, wo die Betriebe sich selbst und ihre Leistungen einem breiten Publikum präsentieren können.

Tips: Was sind die größten Herausforderungen für die Zukunft?

Asanger: Die Digitalisierung ist wohl die größte Herausforderung für den stationären Handel und ortsansässige Dienstleistungsbetriebe. Kunden nutzen alle Möglichkeiten des Internets und sind heute unglaublich gut informiert – oder glauben, es zu sein. Die sozialen Medien führten zu einem neuen Umgang untereinander. Was im Internet steht, wird oft unreflektiert geglaubt: von Kundenbewertungen bis hin zu neuen Angeboten. Da zählen Schnelligkeit, Anzahl der Klicks oder wie heftig um Aufmerksamkeit gebuhlt wird. Vieles wird nicht hinterfragt, Wildfremden oder auch Robotern wird geglaubt.

Tips: Welche Strategie empfehlen Sie, um damit umzugehen?

Asanger: Eine Strategie ist Regionalität. Wir kennen unsere Kunden und sie kennen uns. Wir müssen diese Nähe und Persönlichkeit wieder betonen: Ein freundlicher Empfang, ein Lächeln, ein Dank, Worte von Mensch zu Mensch werden wohl bei der zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche wieder wichtiger werden. Die persönliche Komponente, Sympathie, individuelle Beratung und speziell zugeschnittene Dienstleistungen sind die Stärken der regionalen Wirtschaft. Das war schon immer so und gilt heute umso mehr.

Leondinger Messe im Atrium im Rathaus Leonding

Samstag, 18. Mai: 8 bis 19 Uhr

Abendprogramm ab 19 Uhr und Party mit DJ Tommy

Sonntag, 19. Mai: 9 bis 17 Uhr

Der Eintritt frei ist an beiden Tagen frei.

galileo-leonding.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Trauner Bewegungspark am Oedter See heißt jetzt  Renata Hönisch-Motorikpark

Trauner Bewegungspark am Oedter See heißt jetzt "Renata Hönisch-Motorikpark"

TRAUN. Im Rahmen des zweiten Aktionstags am Trauner Motorikpark wurde dieser offiziell umbenannt. Die Trauner Para-Sportlerin Renata Hönisch ist die Namensgeberin. weiterlesen »

Die Night of Wheels war trauriger Höhepunkt der Raserei an der B1

Die "Night of Wheels" war trauriger Höhepunkt der Raserei an der B1

TRAUN/HÖRSCHING/WELS. Die B1-Strecke zwischen Traun und Marchtrenk ist bei Rasern beliebt. In der Nacht von 9. auf 10. Juni versammelten sich 200 Tuning-Fans an der Trauner Kreuzung und sorgten für ... weiterlesen »

Zwei Steyrer verkauften von Traun aus Crystal Meth

Zwei Steyrer verkauften von Traun aus Crystal Meth

TRAUN/STEYR/LINZ. Zwei Männern aus Steyr konnte Suchtgifthandel nachgewiesen werden. Im Februar wurden sie festgenommen, in Traun war ihr Hauptumschlagplatz. Seit ihrer Festnahme wurden 33 Abnehmer ... weiterlesen »

Saturn Haid: jetzt Mehrwertsteuer auf Haushaltsgeräte sparen

Saturn Haid: jetzt Mehrwertsteuer auf Haushaltsgeräte sparen

HAID. Saturn Haid hat umgebaut. Die größte Haushaltsabteilung Oberösterreichs erstrahlt in neuem Glanz. Und alle Kunden strahlen mit. Denn wer sich am 21. und 22. Juni bei Saturn Haid ein ... weiterlesen »

100.000. Besucher im Ansfeldner Motorikpark

100.000. Besucher im Ansfeldner Motorikpark

ANSFELDEN. Im November 2018 wurde der Ansfeldner Motorikpark eröffnet. Familien, Schulklassen, Sport- und Freizeitgruppen besuchen den Park regelmäßig. Der Erfolg der größten ... weiterlesen »

Kematen organisiert ersten Bürgerhaushalt Oberösterreichs

Kematen organisiert ersten Bürgerhaushalt Oberösterreichs

KEMATEN. Kematen nimmt als erste Gemeinde Oberösterreichs einen Bürgerhaushalt in Angriff. Darunter versteht man einen Beteiligungsprozess zur Einbindung der Bürger in den Budgeterstellungsprozess. ... weiterlesen »

Traun präsentiert sich beim Stadtfest in all ihren Facetten

Traun präsentiert sich beim Stadtfest in all ihren Facetten

TRAUN. Musik, Sport, Tanz: Ein Trauner Stadtfest mit vielen Attraktionen erwartet die Besucher heuer am Samstag, 29. Juni, im Stadtzentrum. weiterlesen »

Theaterspectacel Wilhering wagt sich zum 25-Jährigen in die Löwengrube

Theaterspectacel Wilhering wagt sich zum 25-Jährigen "in die Löwengrube"

WILHERING. 2019 feiert das Theaterspectacel Wilhering seinen 25. Geburtstag. Als Jubiläumsstück hat der künstlerische Leiter Joachim Rathke Felix Mitterers Satire In der Löwengrube ... weiterlesen »


Wir trauern