Trotz Corona bot Traun den Kindern ein breites Ferienprogramm an

Hits: 159
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 23.09.2020 14:22 Uhr

TRAUN. Trotz Corona und der damit verbundenen strengen Schutzmaßnahmen konnte das Trauner Ferienprogramm durchgeführt werden – zur Freude der rund 2.200 Kinder und Jugendlichen, die teilgenommen haben.

Die Kulturpark Traun GmbH hat wieder in Zusammenarbeit mit verschiedenen Trauner Vereinen einen abwechslungsreichen Mix gegen das „Allein-zu-Hause-Rumsitzen“ geboten. Von der Spielstadt über zahlreiche Tanz-, Sport-, Kreativ- und Umweltworkshops sowie Ausflügen bis hin zum Teen-Special im Xtreff konnte Neues ausprobiert und das eine oder andere Talent entdeckt werden.

Ein ganz besonderes Highlight war die große Carrera-Rennbahn in der Spinnerei. Dort konnten die Kinder gegen den Trauner Bürgermeister Ing. Rudolf Scharinger und den Ansfeldner Bürgermeister Manfred Baumberger antreten. Gemeinsam hatten alle Riesenspaß und die beiden Stadtoberhäupter entdeckten dabei selbst auch wieder das „Kind im Manne“.

Der Pandemie getrotzt

„Es ist gut und sinnvoll, dass unser Ferienprogramm trotz allem in diesem besonderen Sommer stattgefunden hat. Es hat eindrucksvoll gezeigt, dass auch Ferien zuhause spannend und vor allem sicher sein können“, freut sich Bürgermeister Rudolf Scharinger über die erfolgreiche Durchführung des Ferienprogramms.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Crystal-Meth-Dealer festgenommen

TRAUN/LINZ. Nach monatelangen Ermittlungen konnte die Polizei in Traun zwei slowakische Staatsbürger festnehmen: Ein 26-Jähriger wird beschuldigt, große Mengen an Crystal Meth von der Slowakei ...

Vater drehte in Paschinger Indoorspielplatz durch: Lebenslanges Hausverbot

PASCHING. Brutal zusammengeschlagen hat am Sonntag ein 47-Jähriger aus Linz einen Mitarbeiter eines Indoor-Kinderspielplatzes in Pasching. Grund dafür: Der Bummelzug, mit dem seine Kinder ...

17-Jähriger mit Messer bedroht: Zeugenaufruf

TRAUN. Von einem unbekannten Mann beraubt wurde am 23. Oktober ein 17-Jähriger in Traun. Der Mann wollte dem Jugendlichen seine Kopfhörer abkaufen: Anstatt zu zahlen, bedrohte ...

Bruckner 200: Veranstaltungsreihe startet wieder

ANSFELDEN. Unter dem Motto „Bruckner und Beethoven“ wird die Veranstaltungsreihe Bruckner 200 auch im außergewöhnlichen Jahr 2020 über die Bühne gehen.

Flüchtiger Alkolenker nach Unfall ausgeforscht

ANSFELDEN. Nach einem Auffahrunfall beim „Kärcher-Kreisverkehr“ in Haid erstattete ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Anzeige, dass ihm ein Unbekannter von hinten aufgefahren, und dann geflüchtet ...

Gesundheitsvortrag: Länger und besser leben

ANSFELDEN. Am Mittwoch, 28. Oktober, findet im ABC Ansfelden ein Vortrag mit dem diplomierten Krankenpfleger Steffen Eichwald statt.

Olymp-Store in der PlusCity eröffnet

PASCHING. Das deutsche Modelabel Olymp bezieht mit Mitte Oktober eine neue Geschäftsstelle in der Paschinger PlusCity. Parallel soll bis Februar 2021 der aktuelle Laden im Haid Center in Ansfelden ...

Triangel: Neues Projekt ist auf der Suche nach leistbarem Wohnraum

LINZ-LAND. Die Triangel Wohnungsagentur möchte leerstehendem Wohnraum in Linz-Land einen Nutzen geben und bietet Beratung und Unterstützung für private, gemeinnützige und gewerbliche Vermieter, die ...