Hunderte kostenlose Schulkalender im Bezirk Linz-Land verteilt

Hits: 32
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 24.09.2020 10:22 Uhr

LINZ-LAND. Anlässlich des Schulstarts verteilte die Sozialistische Jugend (SJ) gemeinsam mit der Aktion kritischer Schüler_innen (AKS) in der ersten Schulwoche 600 Kalender im Bezirk Linz-Land zur Unterstützung der Schüler.

„Der Kalender bietet nicht nur einen organisatorischen Überblick, sondern gibt auch Einblicke ins Schulrecht“, erklärt Marlene Miesenberger, Vorsitzende der AKS Oberösterreich. „Es ist uns wichtig, dass Schüler und Schülerinnen über ihre Rechte informiert sind.“

„In den Gesprächen beim Verteilen wird schnell klar, was jungen Menschen am wichtigsten ist“, so Stefanie Rödhamer, SJ Bezirksvorsitzende Linz-Land. „Schüler und Schülerinnen machen sich Sorgen, dass sich die Situation mit Corona verschärft und ihre Zukunft noch unsicherer wird. Die Maturanten und Maturantinnen des nächsten Jahres sind reine Versuchskaninchen der Bundesregierung. Über mehrere Monate konnte im letzten Schuljahr der Stoff nur eingeschränkt vermittelt werden. Diese Lücken können nicht ignoriert werden. Wir schlagen vor, die Matura durch sinnvolle Projektarbeiten zu ersetzen.“

Neues System gefordert

„Ohnehin ist die Matura ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten. Wer mindestens zwölf Jahre lang alle Prüfungen bestanden hat, braucht keinen finalen Entscheidungstag. Die Corona-Einschränkungen könnten ein Anlass sein, unser Bildungssystem endlich ins 21. Jahrhundert zu bringen“, sind sich Miesenberger und Rödhamer einig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Crystal-Meth-Dealer festgenommen

TRAUN/LINZ. Nach monatelangen Ermittlungen konnte die Polizei in Traun zwei slowakische Staatsbürger festnehmen: Ein 26-Jähriger wird beschuldigt, große Mengen an Crystal Meth von der Slowakei ...

Vater drehte in Paschinger Indoorspielplatz durch: Lebenslanges Hausverbot

PASCHING. Brutal zusammengeschlagen hat am Sonntag ein 47-Jähriger aus Linz einen Mitarbeiter eines Indoor-Kinderspielplatzes in Pasching. Grund dafür: Der Bummelzug, mit dem seine Kinder ...

17-Jähriger mit Messer bedroht: Zeugenaufruf

TRAUN. Von einem unbekannten Mann beraubt wurde am 23. Oktober ein 17-Jähriger in Traun. Der Mann wollte dem Jugendlichen seine Kopfhörer abkaufen: Anstatt zu zahlen, bedrohte ...

Bruckner 200: Veranstaltungsreihe startet wieder

ANSFELDEN. Unter dem Motto „Bruckner und Beethoven“ wird die Veranstaltungsreihe Bruckner 200 auch im außergewöhnlichen Jahr 2020 über die Bühne gehen.

Flüchtiger Alkolenker nach Unfall ausgeforscht

ANSFELDEN. Nach einem Auffahrunfall beim „Kärcher-Kreisverkehr“ in Haid erstattete ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Anzeige, dass ihm ein Unbekannter von hinten aufgefahren, und dann geflüchtet ...

Gesundheitsvortrag: Länger und besser leben

ANSFELDEN. Am Mittwoch, 28. Oktober, findet im ABC Ansfelden ein Vortrag mit dem diplomierten Krankenpfleger Steffen Eichwald statt.

Olymp-Store in der PlusCity eröffnet

PASCHING. Das deutsche Modelabel Olymp bezieht mit Mitte Oktober eine neue Geschäftsstelle in der Paschinger PlusCity. Parallel soll bis Februar 2021 der aktuelle Laden im Haid Center in Ansfelden ...

Triangel: Neues Projekt ist auf der Suche nach leistbarem Wohnraum

LINZ-LAND. Die Triangel Wohnungsagentur möchte leerstehendem Wohnraum in Linz-Land einen Nutzen geben und bietet Beratung und Unterstützung für private, gemeinnützige und gewerbliche Vermieter, die ...