Massive Schneedruckschäden in OÖ Wäldern - Landwirtschaftskammer fordert Hilfen aus dem Katastrophenfonds

Hits: 624
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 17.01.2019 08:15 Uhr

OÖ. Der intensive Schneefall und zeitweise Sturm der letzten Wochen und Tage haben regional auch den oberösterreichischen Wäldern entsprechend zugesetzt. Besonders die Bezirke Rohrbach, Perg, Freistadt und Urfahr seien betroffen. Maßnahmen, wie man den Betroffenen helfen kann, sind geplant.

„In Höhenlagen zwischen 500 und 850 Metern sind insbesondere Nadelholzbestände vom Schneedruck massiv betroffen. Da diese Wälder aufgrund der Schneelage und wegen der anhaltenden Schneedruckgefährdung großteils noch nicht zugänglich sind, kann das genaue Schadensausmaß erst in den nächsten Tagen und Wochen festgestellt werden“, berichtet Johannes Wall, Abteilungsleiter für Forst- und Bioenergie an der Landwirtschaftskammer OÖ. 

Hauptbetroffen sind sowohl das Mühlviertel als auch das südliche Bergland und die Hausruckregion.

Hoffnung auf finanzielle Unterstützung

„Die Landwirtschaftskammer fordert angesichts des absehbaren dramatischen Schadensausmaßes die Freigabe von finanziellen Hilfen aus dem Katastrophenfonds zur Unterstützung der nun notwendigen Schadholzaufarbeitung“, erklärt LK-Präsident Franz Reisecker. „Die Chancen auf finanzielle Unterstützung stehen nicht schlecht - dafür ist der Fond ja da“, ergänzt Wall abschließend. 

Außerdem stehe man den Betroffenen natürlich mit Infos zur Seite, um den Schaden zu beheben bzw. möglichst klein zu halten. 

 

Kommentar verfassen



„Verwandlung“: österreichische Uraufführung im Lentos

LINZ. Die Novelle Franz Kafkas´ diente der Schriftstellerin Sam Chittenden als Inspiration für ihr Theaterstück „Verwandlung“. Vor dem Hintergrund dieser Erzählung stellt das Ein-Frauen-Stück ...

Stefan Etzelstorfer mit 97,3 Prozent als BSA-Vorsitzender wiedergewählt

LINZ. Stefan Etzelstorfer wurde beim Landestag des BSA Oberösterreich im Alten Rathaus in Linz erneut zum Vorsitzenden gewählt. 97,3 Prozent der Delegierten sprachen dem 37-jährigen Juristen und Betriebswirten ...

Weihnachtsfreude in der Schuhschachtel

LINZ. Kinder­augen zum Strahlen zu bringen, das hat sich das Team von Weihnachtsfreude zum Ziel gesetzt – und jeder kann dabei helfen!

Eröffnungstagung an der Kunstuni: neue Schwierigkeiten nein zu sagen

LINZ. Wie schwierig ist es, dem Protest, dem Nein, Inhalt zu geben? Diesem brandaktuellen Thema widmen sich die Eröffnungstagung an der Kunstuniversität Linz von 20. bis 22. Oktober.

Ältester Linzer Sparverein feiert 95-Jahr-Jubiläum

LINZ. „Die Geselligkeit im Ort zu heben“, so steht´s in der Gründungsurkunde des Sparvereins der Tischgesellschaft Obersteg im Spätherbst 1925. „Jede Politik ist ausgeschaltet....“ liest man ...

Corona-Update: 587 neue Fälle, Bezirk Braunau über kritischer Marke (Stand: 19. Oktober)

OÖ. 587 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 18. auf 19. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 5.391 Fälle. Genau im Blick hat der Landeskrisenstab den Bezirk Braunau: Das Infektionsgeschehen ...

KMU Graduierungsfeier: ehrvoller Abend für die Absolventen

LINZ. Im Palais des Kaufmännischen Vereins in Linz fand die diesjährige Graduierungsfeier der KMU Akademie & Management AG statt. Die zahlreichen Absolventen waren mit ihren Familien und Freunden ...

„Energie AG Future Lab“ erkundet die Arbeitswelt von morgen

LINZ. Unternehmen und Organisationen stehen vor vielfältigen Herausforderungen: Innovation, Fachkräftemangel, Bürokratie und eine neue Generation, die auf den Arbeitsmarkt kommt. Um diese Anforderungen ...