Parkplätze für Tabakfabrik auf ehemaliger Bahnspur

Parkplätze für Tabakfabrik auf ehemaliger Bahnspur

Anna Stadler Online Redaktion, 10.05.2019 16:33 Uhr

LINZ. Um dem steigenden Parkplatzbedarf ihrer Mieter gerecht zu werden, hat die Tabakfabrik nun gemeinsam mit der Stadt Linz als Übergangslösung einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Areals geschaffen.

Heute arbeiten in der Tabakfabrik Linz insgesamt rund 1.600 Personen – fünf Mal so viele wie zur Zeit der Zigarettenproduktion im Jahr 2009. Um dem steigenden Parkplatzbedarf ihrer Mieter gerecht zu werden, hat die Tabakfabrik nun gemeinsam mit der Stadt Linz als Übergangslösung einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe des Areals geschaffen.

178 neue Stellplätze

Die provisorische neue Fläche auf der ehemaligen Trassenverbindung Mühlkreisbahn-Hauptbahnhof ist mit einem Schrankensystem gesichert und bietet insgesamt 178 Stellplätze sowie eine Busspur und einen Radweg. Mit diesem Bauvorhaben ist die Ansiedlung zukünftiger Mieter gewährleistet und damit ein wesentlicher Schritt für die Weiterentwicklung der Tabakfabrik gesetzt.

Weiternutzung als Bus- und Radspur

Ab 2023, wenn der NeuBau3 der Tabakfabrik Linz eine Tiefgarage beherbergt und das Areal verkehrstechnisch noch besser erschlossen ist, wird der provisorische Parkplatz weiterhin als Busspur und Radweg genutzt. Zu diesem Zeitpunkt soll der Innenhof der Tabakfabrik – als neuer Linzer Hauptplatz und innerstädtische Oase der Ruhe mit einer Landschaft aus Terrassencafés, Begegnungszonen und Grünflächen – so autofrei wie möglich sein.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sommerfest im Andreas Hofer-Park

Sommerfest im Andreas Hofer-Park

LINZ. Am Donnerstag, 20. Juni ab 15 Uhr findet bereits zum dritten Mal das Andreas Hofer-Park-Fest statt.  weiterlesen »

Malfarben herstellen aus heimischen Pflanzen

Malfarben herstellen aus heimischen Pflanzen

LINZ. Das alte Handwerk der Farbenmacher ist mit der Erfindung der Farben auf Erdölbasis fast gänzlich verschwunden. Die Biobäuerin Christiane Seufferlein aus Julbach lässt diese ... weiterlesen »

Unfall im Frühverkehr: Kind lief gegen Straßenbahn

Unfall im Frühverkehr: Kind lief gegen Straßenbahn

LINZ. Weil er eine Straßenbahn übersehen hatte, landete ein 7-Jähriger am 19. Juni im Kepler Uniklinikum. weiterlesen »

Mehr als 29 Millionen Euro für den Ausbau der Radinfrastruktur

Mehr als 29 Millionen Euro für den Ausbau der Radinfrastruktur

OÖ/LINZ/Urfahr-Umgebung. Seit 2016 bis Ende 2019 werden in Oberösterreich mehr als 29 Millionen Euro dafür investiert, die Radinfrastruktur im Land auszubauen. weiterlesen »

Pointiertes Video der Grünen zeigt Rad-Problematik Donauquerung auf

Pointiertes Video der Grünen zeigt Rad-Problematik Donauquerung auf

LINZ. Um die Probleme für Radfahrer in Linz ins Bild zu setzen, haben die Grünen Linz zum zweiten Mal ein Kurzvideo gedreht. Thema diesmal: die Donauquerung. weiterlesen »

Markus Poschner:  Wir wollen mit unseren Konzerten berühren und unvergessliche Musik schenken

Markus Poschner: "Wir wollen mit unseren Konzerten berühren und unvergessliche Musik schenken"

LINZ. Das Bruckner Orchester Linz ist mehr als spielbereit für die neue Saison: Neue Musikformate, eine eigene Konzertreihe, eine Tour durch Deutschland, Backstage-Einblicke und Familienkonzerte warten ... weiterlesen »

Vize-Weltmeistertitel für Barkeeper Stefan Haneder

Vize-Weltmeistertitel für Barkeeper Stefan Haneder

LINZ. LINZ/PRAG. Stefan Haneder, Chef der Cocktailbar Linz, darf sich nach der Mocktail-WM in Prag Vize-Weltmeister nennen. weiterlesen »

Hochmusikalisches Borealis-Sommerfest

Hochmusikalisches Borealis-Sommerfest

LINZ. Zum bereits 17. Mal lud Borealis zu einem klangvollen Sommerfest in den idyllischen Rosengarten in Linz.  weiterlesen »


Wir trauern