Jubiläum: 30 Jahre Nacht-AST

Jubiläum: 30 Jahre Nacht-AST

Anna Stadler Online Redaktion, 24.05.2019 13:16 Uhr

GROSSRAUM LINZ. Das Jahr 2019 ist für das Anruf-Sammel-Taxi (AST) ein ganz besonderes: Vor 30 Jahren wurde zusätzlich zum Abendverkehr ein Nachtverkehr eingeführt, außerdem wurde auch das anfängliche Bedienungsgebiet ausgeweitet.

In den Anfängen fuhren die AST-Taxis zwischen 20 Uhr und Mitternacht. Im Mai 1989 wurde das Angebot erstmals um einen Nachtbetrieb ergänzt. Die Fahrgäste konnten dann auch im Stundenintervall zwischen 0.30 Uhr und 3.30 Uhr nach Hause fahren.

Vereinheitlichung 2003

Im Jahr 2003 wurden Abend-AST und Nacht-AST zusammengelegt und vereinheitlicht. Seither fährt das „neue“ Nacht-AST durchgängig von 20 Uhr bis 5 Uhr früh von allen AST-Abfahrtsstellen zum gleichen Tarif. Bis heute brachte allein das Nacht-AST fast 2,7 Millionen Fahrgäste bis vor die Haustür. Im letzten Jahr nutzten mehr als 72.000 Personen das Nacht-AST-Angebot. „Vor allem jugendliche Nachtschwärmer schätzen den sicheren AST-Heimbring-Service“, freut sich Linz AG Vorstandsdirektorin Jutta Rinner. „Als Ergänzung dient die “Nachtspur„ der Linz AG Linien mit zwei Straßenbahnlinien (N82, N84) und einer Buslinie (N83).“

Stetige Erweiterungen der Bedienungsgebiete

Aufgrund steigender Fahrgastzahlen wurde das AST-Bedienungsgebiet sukzessive erweitert. Die erste Erweiterung des Bedienungsgebietes erfolgte ebenfalls im Im Mai 1989. Vor 30 Jahren wurde das anfängliche Bedienungsgebiet St. Margarethen – Schiffswerft und Freinberg um den Bereich Urfahr inklusive Pöstlingberg vergrößert.

AST fährt auch außerhalb von Linz

Nach der Ausdehnung auf das nahezu gesamte Stadtgebiet von Linz erfolgte vor 25 Jahren die Erweiterung um die Gemeinden Leonding, Pasching, Traun und den Süden von Linz. Seit 20 Jahren wird das AST-Angebot auch im Stadtgebiet Dießenleiten sowie von den Gemeinden Kirchberg/Thening, Gramastetten und Lichtenberg genutzt. Mittlerweile sind elf Umlandgemeinden in den AST-Service eingebunden. Inzwischen ist das gern genutzte Gemeinschaftsangebot von „Linzer Taxi 2244“ und den Linz AG Linien ein fixer Bestandteil im Verkehrsalltag in und um Linz. Die Fahrgäste können aus mehr als 300 Abfahrtsstellen wählen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Besuch in Belgien – Regionalpolitik auf internationalem Parkett

Besuch in Belgien – Regionalpolitik auf internationalem Parkett

LINZ/BRÜSSEL/ANTWERPEN. Bei einem Besuch in Brüssel und Antwerpen stand für Landeshauptmann Thomas Stelzer unter anderem ein Termin bei EU-Kommissarin für Regionalpolitik Corina Cretu ... weiterlesen »

Mühlviertel Classic: Oldtimer rollen durch Linzer Innenstadt

Mühlviertel Classic: Oldtimer rollen durch Linzer Innenstadt

LINZ. 150 historische Fahrzeuge, drei Tage, 418 Kilometer: Von Donnerstag, 20. bis Samstag, 22. Juni sind die Oldtimer wieder los, bei der Mühlviertel Classic 2019. Am Samstag, 22. Juni können ... weiterlesen »

Lena Magalena: Ich verwandle die Abenteuer des Alltags zu Kinderliedern

Lena Magalena: Ich verwandle die Abenteuer des Alltags zu Kinderliedern"

Linz. Was passiert eigentlich, wenn im Linzer Zoo die Tiere krank sind? Und wer ist eigentlich ein Gemüseheld? Die Antworten darauf kennt die neue Kinderliedmacherin Lena Magdalena. Die Linzerin will ... weiterlesen »

Kinderfreunde OÖ feiern 20 erfolgreiche Jahre und laden zum Jubiläumsfest

Kinderfreunde OÖ feiern 20 erfolgreiche Jahre und laden zum Jubiläumsfest

LINZ/OÖ. Die Kinderfreunde OÖ begehen das 20-jährige Jubiläum der Familienakademie mit einem großen Fest. Alleine in den letzten zehn Jahren (2009 bis 2019) gab es in den Eltern-Kind-Zentren ... weiterlesen »

Vielfalt.in.Concert am 19. Juni

"Vielfalt.in.Concert" am 19. Juni

LINZ. Unter dem Motto Wir l(i)eben Vielfalt findet am 19. Juni als Auftakt einer Integrationskampagne am Main Deck des Ars Electronica das Open Air-Konzert VIELFALT.in.CONCERT statt.  weiterlesen »

Sebastian Kurz auf Gesprächs-Tour in Oberösterreich

Sebastian Kurz auf Gesprächs-Tour in Oberösterreich

Linz. Im Rahmen der Kurz im Gespräch-Tour war Sebastian Kurz am Montag unterwegs in OÖ.  weiterlesen »

Jubiläumsfeier: Recht trifft Mode bei Anwaltskanzlei Lindner und Peyreder

Jubiläumsfeier: Recht trifft Mode bei Anwaltskanzlei Lindner und Peyreder

LINZ.  Die Linzer Anwältinnen Lydia Lindner und Claudia Peyreder feierten das zehnjährige Bestehen ihrer Regiegemeinschaft gemeinsam mit dem Modedesigner Bernd Becker. weiterlesen »

Neues Theaterstück: Die KuKis gehen übers Wasser

Neues Theaterstück: Die "KuKis" gehen übers Wasser

LINZ. Seit über zehn Jahren präsentiert die Theatergruppe von Kunst & Kultur der pro mente OÖ dem Publikum feine Theaterproduktionen. Am Samstag, 22. Juni, wird der nächste Streich ... weiterlesen »


Wir trauern