Tips-Glücksstern: Manuel träumt vom Leben in den eigenen vier Wänden

Nora  Heindl Tips Redaktion Nora Heindl, 01.12.2022 18:25 Uhr

LINZ. Manuel Heller träumt von einem selbstbestimmten Leben in der eigenen Wohnung. Dafür braucht er Unterstützung.

Manuel sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl. Diagnose: Spastische Tetraplegie. Doch er lässt sich nicht unterkriegen.

Das Einzige, das ihn manchmal zweifeln lässt, ist seine aktuelle Wohnsituation, denn er lebt in einer 4er-WG mit 24-Stunden-Betreuung und persönlicher Assistenz. Das bedeutet, viele Regeln und Vorgaben einhalten zu müssen. Davon möchte er Abstand nehmen und mit seiner Assistenz in eine eigene Wohnung ziehen, um so selbstständig und selbstbestimmt wie möglich zu leben.

Doch um seine Pläne verwirklichen zu können, muss die Finanzierung in Höhe von 20.000 Euro gewährleistet sein, denn rollstuhlgerechtes und barrierefreies Wohnen erfordert hohe Ausgaben und Speziallösungen. Daher ist Manuel auf Spenden angewiesen.

Arbeitsplatz gesucht

Was der 35-Jährige kann, ist selbstständig zu arbeiten, doch auch das gestaltet sich schwierig. Manuel hat 2015 die Ausbildung zum diplomierten Lebens- und Sozialberater absolviert. Ein großer Wunsch ist es, dass man ihm die Chance gibt, sein Können unter Beweis zu stellen und arbeiten zu dürfen. „Da mein Körper verformt ist, sieht man mein Talent erst, wenn man sich mit mir unterhält“, sagt der junge Linzer. Daher ist es schwierig, eine passende Stelle zu finden.

Wer Manuel eine Chance geben möchte, kann sich per Mail an hmanuel1@hotmail.com mit ihm an Verbindung setzen.

Zweckgebundenes Konto seines Wegbegleiters Johann Graf:

IBAN: AT85 1921 0802 2245 3914

Verwendungszweck: Selbstbestimmtes Wohnen

Kommentar verfassen



Tumorzentrum: „Patienten sind in Oberösterreich sehr gut versorgt“

OÖ. Der 4. Februar ist Weltkrebstag. In Oberösterreich wurden 2022 bei rund 9.500 Menschen Krebserkrankungen neu diagnostiziert. Was viele nicht wissen: Oberösterreich hat mit dem Tumorzentrum OÖ ein ...

WortWerkler laden zum Poetry Slam ins arte Hotel

LINZ. Der Verein WortWerkler ist dieses Mal im arte Hotel Linz zu Gast und lädt am Mittwoch, 15. Februar, das erste Mal im Rahmen des „artist's place“ im arte Hotel zum Poetry Slam.

Jesuiten ziehen sich wegen Anwärtermangel aus Linz zurück

LINZ. Diesen Sommer wollen sich die Jesuiten aus Linz zurückziehen. Grund dafür sind die stark zurückgegangenen Berufungen.

Oö. Wohn- und Energiekostenbonus für fast jeden zweiten Haushalt

OÖ. Mit dem Oö. Wohn- und Energiekostenbonus sollen mehr als 290.000 Haushalte - rund 45 Prozent - in Oberösterreich angesichts der Teuerung entlastet werden. Die Mittel dazu kommen vom Bund. Ein spezieller ...

Österreichisches Umweltzeichen für zwei Unternehmen aus Linz

LINZ. Insgesamt 38 Unternehmen aus verschiedenen Branchen wurden mit dem Österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet. Auch zwei Unternehmen aus Linz durften ...

Steelvolleys vor Liga-Spitzenduell

LINZ. Die Oberbank Steelvolleys Linz-Steg laden am Samstag, 4. Februar, um 18.30 Uhr in der SMS Linz- Kleinmünchen zum AVL Women Gipfeltreffen. Die Linzerinnen treffen auf jenes Team, das für die einzige ...

Faschings-Highlight in Linz: Ruderverein Ister lädt zum Piratenball

LINZ. Ein Highlight des Linzer Fasching ist der traditionelle Piratenball. Auch dieses Jahr lädt der Ruderverein Ister wieder in den Linzer Posthof. Kreativität wird belohnt: Die besten Masken und Kostüme ...

Österreichisch-Französische Freundschaft am „Tag des Crêpes“

LINZ. Den französischen Tag des Crêpes „La Chandeleur“ hat sich Renate Lugmayr zum Anlass genommen, um in ihrem französischen Geschäft „La Petite France“ frische Crêpes für die Kunden zu ...