Projekte für den Landesfamilienpreis Felix Familia 2020 ab jetzt einreichen

Hits: 139
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 11.12.2019 09:53 Uhr

OÖ. Gemeinsam mit der WKO Oberösterreich und der Industriellenvereinigung OÖ und in Kooperation mit den OÖNachrichten und den Tips lädt das Land Oberösterreich alle oberösterreichischen Unternehmen zur Teilnahme am Felix Familia 2020 ein.

Bis 23. Jänner 2020 können Unternehmen ihr familienfreundliches Projekt einreichen und somit am Landeswettbewerb teilnehmen. Gesucht werden innovative und beispielgebende Projekte, die auch andere Unternehmen für mehr Familienfreundlichkeit begeistern können. 

Einreichen und gewinnen

„Eine familienbewusste Personalpolitik verbessert nicht nur das Arbeitsklima, sondern erhöht auch die Leistungs- und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter im Unternehmen. Als Familienreferent freue ich mich, über die familienfreundlichen Ideen und Projekte aus Ihrem Unternehmen zu erfahren“, so Familienreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner. Bis 23. Jänner 2020 können Unternehmen aller Größenordnungen, ausschließlich online auf www.familienkarte.at/de/landesfamilienpreis/felix-familia-2020.html, ihr familienfreundliches Projekt mit aussagekräftigen Fotos einreichen.

Diese Preise winken

An den Sieger ergeht die wertvolle Bronzestatue „Felix Familia“, die ein Symbol für gelebte Familienfreundlichkeit und ein Kunstwerk des oö. Bildhauers Klaus Liedl ist und ausschließlich für den Landeswettbewerb angefertigt wurde. Das erstplatzierte Unternehmen darf sich darüber hinaus über 3.000 Euro, das zweite über 2.000 Euro und das drittplatzierte über 1.000 Euro Siegerprämie freuen. Unternehmen, die beim Landeswettbewerb am besten abschneiden, haben die Möglichkeit, für den Staatspreis „Familie & Beruf 2020“ einzureichen.

Bis 23. Jänner 2020 können Unternehmen ihre Projekte unter www.familienkarte.at einreichen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktuelle Covid-19-Situation: Zahl der aktuell Infizierten sinkt, weiterer Todesfall zu verzeichnen (Stand 3. August, 17 Uhr)

OÖ. Laut Zahlen des Landes OÖ ist die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich mit Stand 3. August, 17 Uhr, gesunken, auf 273, nach 405 in den Morgenstunden. Der St. Wolfgang-Cluster liegt ...

Unwetter mit Starkregen – Tipps bei Aquaplaning
 VIDEO

Unwetter mit Starkregen – Tipps bei Aquaplaning

OÖ/NÖ. Das aktuelle Wetter mit teils Starkregen fordert die Autofahrer. Damit Aquaplaning nicht zur tückischen Unfallursache wird, gibt der ÖAMTC Tipps, wie man als Autolenker richtig reagiert.

Achleitner: „PV-Nutzung auf Oberösterreichs Dächern soll schlicht zum Standard werden“

OÖ. Mit einer eigenen „OÖ. Photovoltaik-Strategie“ will das Land OÖ die Energiewende weiter forcieren. Anfang 2021 soll diese vorliegen. „Die PV-Nutzung auf Oberösterreichs Dächern soll schlicht ...

„Spielwiese der Wissenschaft“: JKU Science Holidays gehen los

LINZ. Wie operiert man am Gehirn? Wie sieht mein Körper innen aus? Und was hat Origami mit Mathematik zu tun? Mit heutigem 3. August verwandelt sich der Campus der Johannes Kepler Universität Linz für ...

Erfolgsmodell: Überbetriebliche Ausbildungen für Mädchen und junge Frauen

LINZ. Mädchen und jungen Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt derzeit keine Lehrstelle finden, bietet „VFQ Gesellschaft für Frauen und Qualifikation“ den Einstieg in drei zukunftsorientierte Lehrberufe ...

Geschwindigkeit: In Linz hat es im ersten Halbjahr 31.000 Mal geblitzt

LINZ. Ein deutliches Bild zeugt die aktuelle Auswertung der Geschwindigkeitsüberwachung in Linz: Über 31.000 Mal hat es im ersten Halbjahr 2020 geblitzt. Die relativ vielen Übertretungen trotz weniger ...

Landestheater Linz startet Vorverkauf für neue Saison

LINZ. Am Montag, 3. August, geht das Landestheater Linz in den allgemeinen Vorverkauf für die kommende Spielzeit 2020/21. Vorerst sind Karten für die Vorstellungen im September und Oktober zu haben.

Drohung mit Pistole und Messer: Täter nach Schlägerei festgenommen

LINZ. Bei einer Schlägerei in einem Lokal in der Linzer Wiener Straße wurden in der Nacht auf Sonntag mindestens drei Personen verletzt.