Prominente Unterstützer für Petition Ausbildung statt Abschiebung

Prominente Unterstützer für Petition „Ausbildung statt Abschiebung“

Redaktion Linz Redaktion Linz, Tips Redaktion, 30.07.2018 15:10 Uhr

OÖ/LINZ. Über 55.300 Unterzeichner hat die Petition „Ausbildung statt Abschiebung“ inzwischen – und auch immer mehr Prominente unterstützen das Anliegen, Asylwerbern eine vollständige Ausbildung zu ermöglichen.

Immer mehr Prominente rufen auf zu einer menschlich und wirtschaftlich vernünftigen Lösung. Darunter aktuell die Schauspielerin Marie Luise Stockinger, der Schauspieler Serge Falck, der Kabarettist Joesi Prokopetz, der Chef von Rewe-Österreich Marcel Haraszti sowie „Kaiser“ Robert Palfrader und Spitzenökonom Fritz Schneider. Auch 90 Gebietskörperschaften – unter anderem die Stadt Linz – unterstützen die Petition ebenso wie mehr als 600 Betriebe.

Deutsches Modell als Vorbild

Als Vorbild für eine Lösung in Österreich schlägt Integrationslandesrat Rudi Anschober das deutsche „3+2-Modell“ vor, welches vorsieht, dass Lehrlinge während ihrer zumeist 3-jährigen Ausbildung und den ersten zwei Arbeitsjahren auch mit negativem Asylbescheid nicht abgeschoben werden. So könnten Unternehmen auch noch die jungen Arbeitnehmer, die sie ausgebildet haben, in ihrem Betrieb einsetzen. Mehr Infos zur Petition unter www.ausbildung-statt-abschiebung.at

Mehr Infos zur Petition unter www.ausbildung-statt-abschiebung.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Coup gelandet: Albertina geht erstmals raus und bringt Pop-Art-Ikonen nach Linz

Coup gelandet: Albertina geht erstmals raus und bringt Pop-Art-Ikonen nach Linz

LINZ. Die Idee wurde Anfang des Jahres geboren, heute wurde sie in Linz vor der Presse präsentiert: Die Wiener Albertina geht erstmals raus in ein Bundesland und hat sich dafür Oberösterreich ... weiterlesen »

Komischer Gegenstand: Kinder entdeckten Kriegsmaterial auf Spielplatz am Pöstlingberg

"Komischer Gegenstand": Kinder entdeckten Kriegsmaterial auf Spielplatz am Pöstlingberg

LINZ. Spielenden Kindern und aufmerksamen Eltern ist es zu verdanken, dass Kriegsmaterial auf einem Spielplatz gefunden und sichergestellt werden konnte. weiterlesen »

Zehn Jahre Salzamt: 500 Artists in Residence bisher

Zehn Jahre Salzamt: 500 Artists in Residence bisher

LINZ. Vor 50 Jahren landete der erste Mensch am Mond, vor zehn Jahren wurde das Salzamt als Atelierhaus eröffnet. Grund genug um zu feiern, und zwar am Samstag, 20. Juli. weiterlesen »

Stadtforschung: 100 Jahre Linz in Zahlen

Stadtforschung: 100 Jahre Linz in Zahlen

LINZ. In der Öffentlichkeit ist sie wenig bekannt, sie leistet aber viel für die Stadt Linz: Die Abteilung Stadtforschung besteht mittlerweile seit 100 Jahren. weiterlesen »

Weiße Technik Wochen: jetzt dreifach abräumen bei Saturn Linz und Haid

Weiße Technik Wochen: jetzt dreifach abräumen bei Saturn Linz und Haid

LINZ/HAID. Waschmaschine, Herd und Co. gibt's von 18. bis 31. Juli zu Sensationspreisen – mit 100 Euro Technikbonus, Liefer-Bonus und 0%-Wunsch-Finanzierung. weiterlesen »

Land OÖ würdigt verdiente Persönlichkeiten mit Landesauszeichnungen

Land OÖ würdigt verdiente Persönlichkeiten mit Landesauszeichnungen

OÖ/LINZ. Landeshauptmann Thomas Stelzer durfte im Landhaus in Linz verdiente Persönlichkeiten mit Landesauszeichnungen ehren. weiterlesen »

Dance World Cup: Cooper Academy of Dance Linz ertanzt drei Goldene

Dance World Cup: Cooper Academy of Dance Linz ertanzt drei Goldene

LINZ. Hervorragend abgeschnitten hat das Team der Cooper Academy of Dance Linz beim Dance World Cup 2019 in Portugal. Die 24 Tänzer zwischen vier und 25 Jahren brachten 34 Tänze auf die Bühne ... weiterlesen »

Partielle Mondfinsternis beobachten

Partielle Mondfinsternis beobachten

LINZ. In der Nacht auf Mittwoch, 17. Juli kann man wieder eine partielle Mondfinsternis beobachten. Ab 22.01 Uhr wird sich der Erdtrabant zunehmend verdunkeln, die größte Verfinsterung wird ... weiterlesen »


Wir trauern