Landesrat bei Fan-Wallfahrt dabei: Der LASK soll auf Beistand von „ganz oben“ zählen

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 25.08.2019 14:44 Uhr

LINZ/KREMSMÜNSTER. Bei der Wallfahrt von LASK-Fans nach Mariazell war auch Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner bei der ersten Etappe dabei. Er wird auch in Brügge vor Ort die Daumen drücken.

Nicht nur der Sieg am Samstag gegen Rapid und der Unmut über die umstrittene Elfmeter-Entscheidung beim Hinspiel in Linz sollen die LASK-Mannschaft beim Champions-League-Rückspiel gegen Brügge beflügeln: Eine Fußwallfahrt von LASK-Fans nach Mariazell, die am Sonntag in Kremsmünster gestartet worden ist, soll zusätzlich noch Beistand von „ganz oben“ bringen.

„Traum von der Champions League soll nicht in Brügge enden“

So viel Engagement für den LASK beeindruckte auch Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner. Als ebenso „eingefleischter LASK-Fan“ nahm er zuerst am Gottesdienst zum Wallfahrtsstart in der Stiftskirche Kremsmünster, in dem es natürlich einige besonderen Fürbitten für den LASK und die Wallfahrer gegeben hat, ebenfalls teil und wanderte danach auch einige Stunden bei der ersten Tages-Etappe Richtung Mariazell mit.

Gemeinsam mit vielen weiteren LASK-Fans wird Sport-Landesrat Achleitner aber auch am Mittwoch vor Ort in Brügge für die Schwarz-Weißen die Daumen drücken: „Mit der Begeisterung der LASK-Fans vor Ort und hoffentlich viel Beistand von “ganz oben„ sollte es gelingen, dass der Champions-League-Traum des LASK nicht in Brügge endet“, zeigt sich Landesrat Achleitner begeistert.

Initiiert wurde die LASK-Wallfahrt von elf Freunden rund um Schicklberg-Wirt Franz Zacherl und Unternehmer Reinhard Humenberger, die auf ihren vier Tagesetappen bis Mariazell von Pater Arno vom Stift Kremsmünster begleitet werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mehr als ein kurzfristiger Trend: Nachhaltige Ernährung ist in

Charakteristisch für einen Trend ist meist seine Kurzweiligkeit. Der Trend um Veganismus beziehungsweise Vegetarismus hält sich allerdings schon länger. Eines der Motive für den Kon-sumwandel ...

Die Blues Brothers landen in „Austria“: Theater Phönix zeigt Musical-Qualitäten

LINZ. Mit dem musikalischen Stück „Die Rückkehr der Blues Brothers“ feierte das Linzer Theater Phönix Saisonauftakt – Urafführung. Theater-Leiter Harald Gebhartl hat sich ...

Neuer Anlauf: Radverleihsystem für Linz

LINZ. Mit Frühling 2020 soll Linz einen Radverleih bekommen. An 40 Standorten sollen 400 Räder stehen.

Marriott Linz Cycling Challenge: Mit 680 Kilometern jungen Menschen helfen

LINZ. Bereits zum fünften Mal lud das Courtyard by Marriott Linz zum Charity Radeln für Jugendliche in Not. 61 Fahrer auf Bikes und zwei Rikschafahrer sind 680 Kilometer geradelt.  ...

Linz erzielt Nächtigungsrekord im August
 VIDEO

Linz erzielt Nächtigungsrekord im August

LINZ. Eine Rekordmarke überschritt Linz bei den Nächtigungen im August: Erstmals wurde die Grenze von 100.000 geknackt. Die Ruder-Weltmeisterschaft gab dem Erfolgskurs des Tourismus in Linz ...

„Das stille Vergnügen“: Nordico schafft Denkräume zur Sammlung Justus Schmidt

LINZ. Meisterzeichnungen aus der „Sammlung S“ zeigt das Linzer Stadtmuseum Nordico in der neuen Ausstellung „Das stille Vergnügen“. Die wertvolle Sammlung beinhaltet unter anderem Zeichnungen ...

Doch nicht ohne Vignette über die Donau

LINZ/WIEN. Die A7-Bypass-Brücken und weiters auch die A26 sollen von der Vignettenpflicht befreit werden. Einen entsprechenden Antrag auf Änderung des Bundesstraßen-Mautgesetzes brachte ...

Adam Rafferty in der Tribüne Linz: Fingerstyle in Perfektion

LINZ. Fingerstyle-Gitarre in Perfektion gibt's am Mittwoch, 25. September zu hören in der Tribüne Linz – Theater am Südbahnhofmarkt. Adam Rafferty ist zu Gast.