Grüne wollen „essbaren Park“ in Urfahr

Hits: 22
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 21.01.2020 14:36 Uhr

LINZ. Grünflächen als essbare Landschaften finden sich in immer mehr Städten. Um auch Linz zur essbaren Stadt zu machen, den Bezug zum Essen herzustellen und Regionalität sowie Saisonalität ins Bewusstsein zu rücken, fordern die Grünen für den Urfahraner Bernaschekpark im Gemeinderat am 23. Jänner ein entsprechendes Bepflanzungskonzept.
 

„Unsere Parks sind nicht nur wichtige Grün-und Naherholungsflächen, sondern können auch lokale Nahversorger sein. Essbare Hecken, erhöhte Kräuterbeete und essbare Blumen können ohne großen Aufwand gepflanzt und betreut werden. Durch das Projekt soll der Bernaschekpark noch mehr als wichtige Grünoase wahrgenommen werden“, so Gemeinderätin und Antragsstellerin Alexandra Schmid.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



108 Trainees in der Dualen Akademie

LINZ/OÖ. Seit 2018 gibt es in der WKOÖ die Bildungsinnovation der Dualen Akademie. Seit daher erhält diese viel Zuspruch.

Zum 30er: Theater Phönix bringt Turinis „Rozznjogd“ zurück auf die Bühne

LINZ. Zum 30-jährigen Jubiläum lässt das Phönix jenes Stück wieder aufleben, mit dem das Theater damals eröffnet wurde: Peter Turinis „Rozznjogd“. Zu sehen sind auch ...

Tips-Glücksengerl beschenkte Hector und sein Frauchen in Linz

LINZ. Das Tips-Glücksengerl fliegt wieder durch ganz Oberösterreich und überrascht treue Tips-Leser mit Fussl-Warengutscheinen im Wert von 300 Euro. Diesmal landete es an der Linzer Promenade. ...

Neue Donaubrücke wächst weiter

LINZ. Nach dem Zusammenbau der Hauptträgerteile werden an der Linzer Brücken-Baustelle derzeit die Brückenbögen montiert.

Freiwillige für Besuchsdienst gesucht

LINZ. Die Volkshilfe OÖ sucht Freiwillige, die ältere Menschen entweder in deren Zuhause oder in der betreuten Wohnanlage Hummelhof besuchen, und ihnen Zeit und dadurch Lebensfreude schenken.

Bahnhofsoffensive für Oberösterreich

OÖ. 315 Millionen Euro investieren ÖBB und Land OÖ diese Jahr in die Bahninfrastruktur. Teil davon ist auch eine Bahnhofsoffensive.

315 Millionen Euro für die Bahninfrastruktur

OÖ. Insgesamt 315 Millionen Euro investieren die ÖBB und das Land OÖ 2020 in die oberösterreichische Bahninfrastruktur. Die Investitionsschwerpunkte betreffen die Westbahn, die Pyhrnbahn ...

Spielerisch Mathematik lernen

LINZ. Kann Mathematik-Unterricht Spaß machen? Und leicht verständlich sein? Kann er, sagt Jürgen Maaß von der Johannes Kepler Universität Linz. Während es normalerweise kein gutes Zeichen ist, wenn ...