FPÖ startet Kampagne „Leistung & Fairness“

Hits: 109
Anna Stadler Online Redaktion, 02.03.2021 19:40 Uhr

LINZ/OÖ. 2021 ist in Oberösterreich Wahljahr. Die FPÖ will dabei auf die Themen Leistung und Fairness setzten.

Die Corona-Krise hat auch Oberösterreich hart getroffen. „Ich befürchte, dass es in der 2. Hälfte des Jahres zu einer Insolvenzwelle kommen wird“, so FPÖ-Landeschef Manfred Haimbuchner. Dies führe zu einer verstärkten sozialen Schieflage, welche auch das Resultat der „verfehlten Corona-Politik von Seiten des Bundes“ sei. „Es geht nun darum, dass wir die Breitschaft es Einzelnen hochhalten - die Bereitschaft zur Leistung„, so Haimbuchner hinsichtlich der Krisenbewältigung. Es gehe aber auch darum, Hilfe für jene zu Leisten die in eine Schieflage geraten seien.

Hilfe für jene in Notlage

„Wir müssen weg von diesem Sozialsystem der Bittsteller“, bekräftigt Markus Hein, Bezirksparteiobmann der FPÖ Linz. „Ich war selber lange selbstständig, ich weiß, wie schnell man da in eine prekäre Situation kommen kann.“ Dabei sei es nur fair Menschen und Unternehmen zu helfen wieder auf die Beine zu kommen. Solch eine Fairness brauche jedoch Leistung im Vorfeld: „Die Leistung ist die Grundvoraussetzung für Fairness.“

Eine Bedrohung für die soziale Sicherheit sieht er in der Zuwanderung. Viele der nun Arbeitslosen seien Zuwanderer. „Es gibt auch Zuwanderungsgruppen, die ihre Konflikte mit zu uns nehmen“, so Hein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



OÖ Handel sagt „Nein“ zu Zutrittstests

OÖ. Die Sparte Handel der WKO Oberösterreich bekräftigt erneut ihr klares Nein zum erneuten Anlauf des Gesundheitsministeriums zu Eintrittstests im stationären Handel.

Covid-19-Situation in OÖ: 524 Neuinfektionen, Britisch-Südafrikanische Mutation in Linz nachgewiesen (Stand: 14. April, 17 Uhr)

OÖ. Von 13. auf 14. April wurden vom Land OÖ 524 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt gibt es aktuell 4.433 positive Fälle in Oberösterreich. Erstmals wurde - im Bezirk Linz-Stadt - ein Fall ...

OÖ schnuppert: Mehr als 350 Schnupperplätze in Linz und Linz-Land

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Für viele Jugendliche ist der Berufsorientierungs- und Schnupperprozess Covid-19-bedingt beinahe zum Erliegen gekommen. Die Plattform OÖ schnuppert bietet daher einen Überblick ...

„Ein Vorsorgetermin ist gerade bei einer Krebserkrankung überlebenswichtig“

OÖ. Die Zahl der Gesundenuntersuchungen ist im Vorjahr teils um mehr als zehn Prozent zurückgegangen. Experten halten diese Zahl für alarmierend. Auch LH-Stellvertreterin Christine Haberlander sorgen ...

Nach Bus-Cluster aus Kosovo: Land OÖ will stärkere Kontrollen an Grenzen

OÖ. Im Zusammenhang mit dem Cluster von Infizierten einer Busgruppe aus dem Kosovo fordert jetzt das Land OÖ stärkere Kontrollen der Grenzen. Gleichzeitig sollen solche Beförderungsunternehmen stärker ...

„Impfturbo“ durch zusätzliche Biontech/Pfizer-Lieferung

WIEN/OÖ. Impfstoff-Hersteller Biontech/Pfizer liefert früher als vereinbart 50 Millionen Impfdosen gegen Corona, Österreich werde davon eine Million Dosen bekommen. „Das ist für uns ein Impfturbo“, ...

AEC Home Delivery: Von Jonglage bis Bioethik

LINZ. Beim Ars Electronica Home Delivery stehen diese Woche Jonglage, Forschungsergebnisse rund um die Kommunikation zwischen Darm und Gehirn, aber auch kooperative Ästhetik und ein Einblick in die Arbeit ...

Gelebte Biodiversität in Ebelsberg

LINZ. Um die Biodiversität, also die Vielfalt des Lebens, und das Klima zu schützen – und die Bauern als Teil der Lösung zu verankern – haben der Österreichische Bauernbund und die Landwirtschaftskammern ...