Gewichtheben: Lochen unterliegt trotz neuem Rekord

Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 16.09.2019 13:09 Uhr

LOCHEN. Die Gewichtheber der Union Lochen unterlagen trotz neuem Rekord in der Nationalliga gegen den SK Vöest Linz II.

Trotz eines neuen Mannschaftsrekords von 1.546,03 Punkten unterlagen die Gewichtheber der Union Lochen vor heimischer Kulisse am vergangenen Samstag in der Nationalliga dem SK Vöest Linz II, der ebenfalls mit 1.609,66 Punkten eine neue Jahresbestleistung aufstellte, mit 0:2. Einen starken Einstand in der Nationalliga gab die stärkste Lehrerin Österreichs Christiane Schröcker mit 316,89 Punkten. Ihre Einzelleistungen waren 62 Kilo im Reißen und 84 Kilo im Stoßen. Auch Florian Reisecker konnte mit 140 Kilogramm im Reißen und 162 Kilogramm im Stoßen auf Seiten der Lochner überzeugen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Football-Spieler gesucht

KIRCHDORF. Die American Footballer der Kichdorf Wildcats veranstalten am Samstag, 19. Oktober, ein kostenloses Schnuppertraining für Jugendliche in der Inn Energie Arena.

Maturaball zum Thema High School Musical

BRAUNAU/SIMBACH. Unter dem Motto „High School Matura - We`re all in this together“ veranstalten die Maturanten der HLW Braunau am Freitag, 18. Oktober, ihren Maturaball.

Markus Eichler ist Nahversorger in Schneegattern

SCHNEEGATTERN. Mit einem Einkauf vor Ort spart man Zeit und Geld, denn der Weg zum nächsten oberösterreichischen Lebensmittelhändler ist nicht weit.

Georgsbläser mit buntem Jahreskonzert

BURGHAUSEN. Die Burghauser Georgsbläser veranstalten wieder ihr traditionelles Jahreskonzert.

Die lange Nacht des Weines

BRAUNAU. Ein Abend voller Genuss wartet auf die Besucher der bereits achten „Langen Nacht des Weines“ in der Braunauer Innenstadt.

Braunauer können neues Begegnungszentrum mitgestalten

BRAUNAU. In den ehemaligen Räumlichkeiten der Polytechnischen Schule Braunau entsteht ein Begegnungszentrum. Im Rahmen eines Beteiligungsprozesses können Bürger dessen Nutzung mitgestalten ...

Leistungsbilanz der Beschäftigten im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Arbeiterkammer-Präsident Johann Kalliauer und Maximilian Angermeier, Betriebsrat bei AMAG Rolling, präsentierten die Leistungen der Arbeitnehmer aus dem Bezirk Braunau.

EGO Braunau berät und hilft in Braunau seit 40 Jahren bei Suchtproblemen

BRAUNAU. Seit 40 Jahren bietet die Beratungsstelle EGO Hilfe bei Suchtproblemen. Zum Jubiläum findet ein Vortrag zum Thema „Bindung – Trauma – Sucht“ statt.