15-Jähriger von PKW angefahren und verletzt

Hits: 708
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 20.10.2019 09:07 Uhr

METTMACH. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis wurde am 19. Oktober gegen 17.30 Uhr im Ortschaftsbereich Berstenham von einem PKW angefahren und verletzt.

Der Jugendliche schob sein Fahrrad einen Hügel Richtung Mettmach hinauf; zeitgleich fuhr ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Ried mit seinem PKW in dieselbe Richtung. Von der Sonne geblendet übersah er den Fußgänger und stieß ihn nieder. Der 15-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sängerheuriger mit Wein und Musik

ST. GEORGEN/O. Zum 25. Mal laden die Sängerinnen und Sänger der Ersten Bauernliedertafel zum traditionellen Sängerheurigen ein. Am 16. November ist ab 17 Uhr Einlass in die stimmungsvoll ...

Erfolgreich zusammen

MEHRNBACH. Die SPG Riegerting/Mehrnbach hat sich ungeschlagen den Meistertitel in der U13-Kleinfeldmeisterschaft in der Region West gesichert.

Feierliche Kapellensegnung

WEILBACH. Die liebevoll errichtete Kapelle zu Ehren der Heiligen Barbara segnete Pfarrer Friedrich Donninger am Anwesen der Besitzer Christine und Erwin Adelinger, Schillingbauer in Kleinmurham. Im Beisein ...

ineo: 383 Betriebe für ihr vorbildliches Wirken in der Lehrlingsausbildung geehrt

WELS/RIED. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, ehrte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes mit einer ...

Arbeitslosigkeit: Bezirk kann niedrige Werte noch halten

RIED. Ende Oktober waren im Bezirk Ried 954 Personen (468 Frauen, 486 Männer) arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Quote von 3,4 Prozent – der gleiche Wert wie im Vorjahr.

Orgelkonzert in Neuhofen

NEUHOFEN. Der Linzer Domorganist Wolfgang Kreuzhuber gibt am Freitag, 15. November, von 19 bis 20 Uhr ein Benefizkonzert in der Pfarrkirche Neuhofen.

Faschingsgilde Eberschwang startet mit Power in die fünfte Jahreszeit

EBERSCHWANG. Nach einem Jahr der Schaffenspause startet die Faschingsgilde Eberschwang voller Vorfreude in die Faschingssaison 2019/20.

Die „Haus & Bau“ war wieder eine tolle Bühne für die Baubranche

RIED. Die Baubranche kann sich derzeit über eine hervorragende Konjunktur freuen. Das umfassende Angebot der Aussteller und das große Interesse der Besucher stellten das bei der Haus & Bau-Messe ...