Spielgemeinschaft Mettmach zeigt heuer „Der Millionenschuster“

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 16.06.2019 10:03 Uhr

METTMACH. Die Spielgemeinschaft Mettmach steht von 22. Juni bis 20. Juli wieder auf der Bühne. Mit „Der Millionenschuster“ steht heuer ein Lustspiel von Ludwig Thoma in der Bearbeitung von Oskar Weber auf dem Spielplan.

Über 50 Mitwirkende und ein Ensemble der Marktmusikkapelle sind an der Produktion beteiligt. Regie führt Raimund Stangl. Vor 20 Jahren war dieses Lustspiel bereits auf der Mettmacher Bühne zu sehen und strapazierte schon damals die Lachmuskeln des Publikums. Auch heuer wird kein Auge trocken bleiben. Das Stück feiert am 22. Juni um 20 Uhr in der Mettmacher Festspielhalle Premiere. Weitere neun Aufführungen versprechen unterhaltsame Sommerabende.

Premiere

Samstag, 22. Juni um 20 Uhr

Weitere Aufführungstermine

Donnerstag, 27. Juni um 20 Uhr

Donnerstag, 4. Juli um 20 Uhr

Freitag, 5. Juli um 20 Uhr

Samstag, 6. Juli um 20 Uhr

Donnerstag, 11. Juli um 20 Uhr

Freitag, 12. Juli um 20 Uhr

Sonntag, 14. Juli um 19 Uhr

Donnerstag, 18. Juli um 20 Uhr

Samstag, 20. Juli um 20 Uhr

Karten und Info

Kartenpreise:

Kategorie A 17 Euro

Kategorie B 15 Euro

Kartenvorverkauf: 0664/4163818

Dienstag bis Freitag: 16 bis 19 Uhr

Samstag: 11 bis 14 Uhr

Online: www.theater-mettmach.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hör-Tipp: Zehn von zehn Testpersonen würden wieder zum Akku greifen

RIED. Entspannt aufladen, während Sie schlafen. Hörgeräte mit Lithium-Ionen-Akku und Bluetooth®.

Erfolgreich mit Rolle

WEILBACH / ST. GEORGEN / MÖRSCHWANG. Die Landjugend Oberösterreich eroberte beim Bundesentscheid Reden & 4er-Cup 2019 fünf von 15 vergebenen Medaillen. 

Zeig‘s Zeignis: Bis 12. August kann noch das Zeugnisfoto eingesendet werden

OÖ. Egal ob ein ausgezeichneter Erfolg oder eine bunte Mischung – beim Tips-Fotowettbewerb Zeig„s Zeignis spielen Noten keine Rolle. Was zählt, ist Kreativität.

FACC verbucht mehr Umsatz bei weniger Gewinn

RIED. Die FACC AG startete wie erwartet mit einem leichten Umsatzanstieg, jedoch einem Gewinnrückgang ins Jahr 2019.

Schildorner Musiker gewinnt Komponistenwettbewerb für den „Marsch für Bad Füssing“

SCHILDORN. Der Schildorner Musiker Viktor Burgstaller hat den international ausgeschriebenen Komponistenbewerb zum 10-jährigen Gründungsjubiläum des Musikvereins Bad Füssing gewonnen. ...

Personalverrechnungs-Akademie abgeschlossen

RIED. Acht Personen haben am WIFI Ried die Personalverrechnungs-Akademie abgeschlossen.

Feierliches Priesterjubiläum

WEILBACH/EBERSCHWANG. Pfarrer Karl Burgstaller, geboren 1944 in Weilbach, wurde am 29. Juni 1969 im Mariendom in Linz zum Priester geweiht und feierte in der Pfarrkirche Eberschwang einen Dankgottesdienst ...

Großes LAG-Team beim Zipfer Crosslauf

RIED. Beim Zipfer Crosslauf, der am Samstag, 20. Juli, zum zwölften Mal stattfand, starteten zehn Vertreter der LAG Genböck-Haus Ried.