Buchautorin aus Taiwan schreibt über die Waldschokolade

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 15.09.2019 17:25 Uhr

NEUSTIFT. Wenn der Sommer geht, öffnet der Schoko-Laden in Pühret wieder seine Pforten. Und die handgeschöpften Schokoladen von Katrin und Kurt Wöss sind mittlerweile weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.

Auch im Fernen Osten und in der USA kennt man die weltweit einzige Fichtennadel-Schokolade, die getunkten Früchte, Tafeln, Herzen oder Schokobruch aus dem Schoko-Laden. „Immer wieder besuchen uns weitgereiste Gäste, die sich über unsere 'handmade' Pralinen und Schokoladen freuen und sie ihren Liebsten zuhause mitnehmen“, freut sich Kurt Wöss. Die taiwanesische Buchautorin Salina Hung verewigt den Schoko-Laden sogar in ihrem jüngsten Werk über österreichische Gaumenfreuden, das in Taiwan auf den Markt kommt.

Waldschokolade erobert Kitzbühel

Die Bio-Spezialität Waldschokolade hat zudem auch den Weg in die Highsociety-Hochburg Kitzbühel gefunden. Wöss verrät: „Mit der Bio-Greisslerei haben wir ab sofort auch in den Tiroler Bergen einen Vertriebspartner.“

Wieder geöffnet

Nachdem die heißen Temperaturen vorbei sind, hat der Schoko-Laden wieder jeden Freitag Nachmittag (von 14 bis 18 Uhr) geöffnet. Kurt Wöss und Tochter Katrin lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und erzählen Informatives über das Handschöpfen von Schokolade. Gruppen können auch außerhalb dieser Zeit nach Voranmeldung staunen und genießen. 

www.schoko-laden.shop

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Träumeland liefert jetzt auch nach Afrika

HOFKIRCHEN. Das heurige Erfolgsjahr wird Träumeland ein zweistelliges Umsatzplus bescheren.

Junge Zirkuskünstler aus Costa Rica machen Station im Mühlviertel

ST. MARTIN. Die achte Europatournee bringt die jungen Künstler des Circo Fantazztico von 19. bis 27. Oktober wieder nach St. Martin.

NordwaldkammerOrchester bringt Peer Gynt als Familienkonzert auf die Bühne

LEMBACH. Peer Gynt in einer familienfreundlichen Fassung bringt das NordwaldKammer­orchester gemeinsam mit Schauspielern und dem NordwaldKammerchor am Sonntag zur Aufführung.

Helfenberg will alte Substanzen neu beleben

HELFENBERG. Die weitere Verbesserung der Bildungsträger, aber auch des Ortsbildes und der Infrastruktur für bestehende Vereine und Einrichtungen liegen dem neuen Bürgermeister der jungen ...

Marion Schweighofer sammelt Erinnerungen von damals

HELFENBERG. Durch einen ungewöhnlichen Vorfall erwachte in Marion Schweighofer der Wunsch, alte Bilder und Dokumente zu bewahren. Nun, in ihrer Pension, geht sie dem Hobby in vielfacher Weise nach. ...

Viel Hin und Her im Theater Helfenberg

HELFENBERG. „Hin und her“ heißt das Theaterstück von Ödön von Horvath, das das Theater Helfenberg ab Samstag, 19. Oktober, im Gasthaus Haudum aufführt.

110 kV-Leitung: „Vieles wird zerstört“

HELFENBERG. Ein Thema, das die Gemüter in Helfenberg derzeit besonders bewegt, ist die geplante 110 kV-Hochspannungsleitung. Die geplante Trasse führt diagonal quer durch die ehemalige Gemeinde ...

VKB-Bank Urfahr: „Wichtig ist die Wertschätzung“

URFAHR/ROHRBACH/GRÜNDBERG. Mit erst 24 Jahren leitet Elisabeth Rehberger das 13-köpfige Privatkundenteam von gleich drei VKB-Filialen: Urfahr, Rohrbach und Gründberg. Gleichzeitig berät ...