Polizei hat fahrerflüchtigen Alkolenker rasch ausgeforscht

Hits: 1052
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 22.07.2019 15:48 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 65-Jähriger hatte unter Alkoholeinfluss ein Auto gestreift und dann Fahrerflucht begangen. Er konnte rasch ausgeforscht werden.

Der Mann aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit seinem Auto am Sonntag gegen 23 Uhr im Ortsgebiet von Niederwaldkirchen. Aus zunächst unbekannter Ursache kam er plötzlich von der Fahrbahn. Als er von einer Wiese zurück auf die Straße fahren wollte, krachte er gegen das Heck eines geparkten Autos. Anschließend verließ er die Unfallstelle.

Der Unfall wurde erst am nächsten Morgen von dem 47-jährigen Geschädigten aus dem Bezirk Rohrbach gemeldet. Aufgrund intensiver Ermittlungen konnte der 65-Jährige am Montag Vormittag ausgeforscht werden. Ein Alkotest, etwa elf Stunden nach dem Unfall, ergab einen Wert von 0,64 Promille. Der 65-Jährige wird angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kunst dient zur Aufarbeitung der gemeinsamen Geschichte

ROHRBACH-BERG. Das grenzübergreifende Schulprojekt „Brundibar“, mit dem die historischen Ereignisse der NS-Zeit aufgearbeitet werden, nähert sich seinem Höhepunkt. Denn nach einigen ...

Kleintierzüchter laden zum Markt

HASLACH. Wie jedes Jahr startet der Kleintierzuchtverein Haslach mit dem Hauptkleintiermarkt ins Frühjahr. 

Bauern machen mit Traktor-Demo gegen Schleuderpreise mobil

ROHRBACH-BERG. Weil die Preisschlachten und Dumpingpreise im Handel zu Lasten der Bauern gehen, proben diese den Aufstand und fuhren vor einigen Spar-Märkten mit Traktoren auf. So wie am Mittwoch ...

Ablöse nach 16 Jahren an der Spitze des Wirtschaftsbundes

SARLEINSBACH. Der langjährige Sarleinsbacher Wirtschaftsbund-Obmann Franz Grabner hat seine Funktion in jüngere Hände gelegt.

Autofahrer entsorgt Windel-Säcke wieder einfach auf der Bundesstraße

BEZIRK ROHRBACH. Mehr als zwei Jahre lang war Ruhe, doch jetzt tut er es wieder: Auf der Straße zwischen Aigen-Schlägl und Rohrbach-Berg wirft ein Umweltsünder säckeweise gebrauchte ...

Viel mehr als ein Kinderspiel: Hoopdance-Trainerin gibt Workshop

HASLACH. Hoopdance macht rundum glücklich, sagt Anna Bräuer. Und sie weiß, wovon sie spricht. Schließlich ist das Tanzen mit dem Hula Hoop-Reifen die große Leidenschaft der ...

Ski-Nachwuchsstars küren am Hochficht ihre Meister

HOCHFICHT. Die Schiunion Böhmerwald organisiert von 4. bis 6. März die Österreichischen alpinen Schülermeisterschaften am Hochficht.

Mario Barth und das Träumeland

HOFKIRCHEN. Im aktuellen Programm des Kabarettisten Mario Barth kommt auch der Hofkirchner Babymatratzen-Hersteller Träumeland zur Sprache.