Historischer Rundgang durch Obernberg am Tag des Denkmals

Hits: 303
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.09.2019 08:43 Uhr

OBERNBERG. Am Sonntag, 29. September, lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals, der dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“ stattfindet. Josef Brescher, Leiter des Kunsthauses Obernberg, wird Interessierte an historische Plätze in der Marktgemeinde Obernberg führen.

Allein in Oberösterreich öffnen bei insgesamt 42 Programmpunkten denkmalgeschützte Objekte bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe und aktuelle Restaurierungsarbeiten des Bundesdenkmalamtes.

Führung mit Josef Brescher

Spezielle Führungen und Präsentationen rücken dabei die Schätze der Kulturlandschaft Oberösterreich in den Mittelpunkt. Der historische Rundgang beginnt am Marktplatz in Obernberg, der für die Stuckarbeiten der Künstlerfamilie Modler bekannt ist – und der die einstige Bedeutung des Ortes, der bis 1782 dem Bistum Passau unterstand, bezeugt. Bei der „Apotheke zur Heiligen Jungfrau“ wird kurz Halt gemacht, anschließend führt der Weg ins Burggelände, ins Kunsthaus und in einen geschichtsträchtigen Keller. Die Führung startet um 14 Uhr in Obernberg beim Marktbrunnen. Josef Brescher, künstlerischer Leiter des Kunsthauses Obernberg, wird die Führungen übernehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grünstreifen: Erde in Bewegung

RIED/TUMELTSHAM. „Erde“ – die faszinierende und zugleich beklemmende Doku über massive Veränderungen der Erdoberfläche kommt am Dienstag, 10. Dezember um 19.30 ins StarMovie.

Stimmungsvolle Momente mit zwei herausragenden Ensembles

REICHERSBERG. „Voices of Christmas“ bringt die Poxrucker Sisters und die Fritzmühl Soat„nmusi für ein vorweihnachtliches Konzert der Extraklasse zusammen.

Walzerklänge beim Ball des Turnverein Ried 1848

RIED. Am Samstag, 14. Dezember, findet der Abschluss der Tanzschule Hippmann im Rahmen des Balls des Turnvereins Ried 1848 statt. Die Debütanten präsentieren sich bei der Eröffnung in Schwarz ...

Zusammenstoß zweier PKW auf der B141 forderte 3 Verletzte

HOHENZELL. Drei Personen wurden am 7. Dezember gegen 4.50 Uhr auf der B141 verletzt, als ein 22-jähriger Türke aus dem Bezirk Ried im Innkreis aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ...

Das Projekt Gnadenkatzen ist dringend auf Spenden angewiesen

RIED. Beatrix Wöhrer setzt sich seit Jahrzehnten für den Tierschutz ein. Bis Dezember 2016 war sie Obfrau vom Tierschutzverein Ried, bevor sie sich aus dem aktiven Tierschutz zurückgezogen ...

Löffler erhält Preis für innovative Sportbekleidung

RIED. Löffler hat den Sport Business Preis „Victor“ in der Kategorie „Sport Innovation des Jahres“ erhalten.

Aktionstag: Nein zu Gewalt

RIED. Club Soroptimist macht mit diesem Foto in Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Und auch Jugendliche sagen „Nein“ zu Gewalt an Frauen. Das zeigt dieses Foto in Orange des Soroptimist-Clubs ...

Scheuch: Auszeichnung für Lernmobilität

AUROLZMÜNSTER. Das Wirtschaftsministerium hat gemeinsam mit dem Verein IFA dem Unternehmen Scheuch das EQAMOB Qualitätslabel verliehen.