Rudyard Kiplings „Dschungelbuch“

Hits: 375
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 07.06.2019 11:41 Uhr

OBERNEUKIRCHEN. Die Neue Mittelschule Oberneukirchen lud zum bunten Dschungelerlebnis.

Wer kennt sie nicht die rührende Geschichte des Findelkindes Mowgli, der bei einer Wolfsfamilie im Dschungel glücklich und zufrieden aufwächst. Diese Geschichte haben auch die Schüler der vierten Klassen im Wahlpflichtgegenstand Sprache aufgegriffen. Sie setzten sich intensiv mit Rudyard Kiplings „Dschungelbuch“ auseinander. Daraus entstand ihre sehr persönliche und vor allem bunte Version „Our jungle book“ in englischer Sprache. Das Publikum im Schnopfhagenstadl in Oberneukirchen war bei beiden Aufführungen begeistert. Jedes Kind konnte perfekt sein Talent in das Theaterstück einbringen, so Pädagogin Monika Huber. Sie war für die Gesamtleitung zuständig.

Professionelle Leistung

Unterstützt wurden sie von den Akrobatinnen und Tänzerinnen der 4 c und 4 b unter der Leitung von Zita Neumüller. Auch einige Experten wurden für die großartige Umsetzung herangezogen. Huber: „Großes Lob auch an Herbert Pargfrieder und Hermann Pirklbauer von der Kulturwerkstatt Schnopfhagen für die sehr professionelle Bühnentechnik mit Licht und Musik. Für beste Bewirtung der Gäste sorgte das Team des Elternvereines rund um Obfrau Christiana Pammer.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spielzeugauto-Akku entzündete sich

FELDKIRCHEN. In einem Einfamilienhaus in der Ortschaft Pesenbach entzündete sich am Samstagnachmittag der Akku eines Spielzeugautos während des Ladevorgangs. 

Blumen und Kerzen für die Opfer des Weltkrieges

ENGERWITZDORF. Als in den letzten April- und den ersten Maitagen 1945 das Kriegsende nur mehr eine Frage von wenigen Tagen war, fielen noch viele Landsleute dem Terror und der Blutjustiz der Nationalsozialisten ...

Pensionist nach Auffahrunfall verletzt

GALLNEUKIRCHEN. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung mit der Oberndorferstraße in Gallneukirchen. Ein 72-Jähriger ...

Gratissand für Familien

ENGERWITZDORF. Auch im heurigen Jahr schaufeln Mitglieder der ÖAAB Ortsgruppen Engerwitzdorf und Gallneukirchen Sand.

Nächstes Dirndl- und Trachtenwochenende steht fest

HELLMONSÖDT. Von Samstag, den 6. bis Sonntag, den 7. Juni findet in Hellmonsödt ein weiteres Dirndl- und Trachtenwochenende statt. 

Tonnen von Sand wurden verteilt

URFAHR-UMGEBUNG. Fast hätte das Coronavirus einen Strich durch die jährliche Sandkastenfüllaktion von ÖAAB und OÖVP gemacht, die traditionell eigentlich unmittelbar zum Frühlingsbeginn ...

Jugendzentrum öffnet wieder

GALLNEUKIRCHEN. Auch die Jugendzentren der Oberösterreichischen Gewerkschaftsjugend mussten während der Corona-Krise geschlossen bleiben. Jetzt, nach fast zwei Monaten Zwangspause, sperrt das ...

Karl Schmalzer: „Qualität wird sich immer durchsetzen„

BAD LEONFELDEN.  Flexibilität ist während der Corona-Krise für Unternehmen eine Frage des Überlebens. Das Spa Hotel Bründl beherbergte daher 74 Soldaten des Bundesheeres, ...