Älteste Oberösterreicherin feierte 111. Geburtstag

Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 08.12.2022 10:44 Uhr

ST. PETER AM WIMBERG/OÖ. Stefanie Kürner ist die älteste Oberösterreicherin. Am Mittwoch feierte sie ihren 111. Geburtstag.

Geboren wurde Kürner am 7. Dezember 1911 in St. Peter am Wimberg. Zum 111. Geburtstag besuchte sie  Landeshauptmann Thomas Stelzer im Caritas-Seniorenwohnaus Karl Borromäus in Linz und gratulierte mit Blumen und einer Sacher-Torte. „Es ist ein besonderes Erlebnis und eine Ehre, der ältesten Oberösterreicherin zu ihrem Geburtstag zu gratulieren“, sagte Landeshauptmann Stelzer bei seinem Besuch. „Menschen wie Stefanie Kürner haben viel für unser wunderbares Land geleistet, dafür danke ich von Herzen. Sie hat harte und sehr schwierige Zeiten in der Geschichte miterlebt, deshalb ist sie heute auch eine Mutmacherin: gerade angesichts aktueller Herausforderungen nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern voranzugehen und zusammenzuarbeiten.“

Kommentar verfassen



Sozialer Wohnbau: 1.500 Wohnung sollen auch 2023 entstehen

OÖ. Nach drei Verhandlungsrunden steht das Wohnbaupaket des Landes OÖ für 2023. Mindestens 1.500 geförderte Wohnungen sollen wieder errichtet werden.

Junge Wirtschaft: Konjunkturbarometer zeigt vorsichtigen Optimismus

OÖ. Oberösterreichs Jungunternehmen blicken vorsichtig optimistisch auf das neue Jahr, zeigt der Konjunkturbarometer der Jungen Wirtschaft OÖ.

Zuschuss für 24-Stunden-Betreuung wird erhöht

OÖ. Bund und Land haben sich auf eine Erhöhung der finanziellen Zuschüsse für die 24-Stunden-Betreuung mit 1. Jänner 2023 geeinigt.

Karin Strobl ist neue Leiterin für Kommunikation und Marketing in der Energie AG

OÖ/LINZ. Ab 1. Februar 2023 leitet Karin Strobl die Abteilung Konzernkommunikation und Marketing in der Energie AG Oberösterreich. Sie folgt Michael Frostel, der mit Anfang Februar 2023 in die Salzburg ...

Strompreisbremse nun auch für landwirtschaftliche und gewerbliche Privathaushalte

OÖ/Ö. Bislang war es landwirtschaftlichen Privathaushalten und kleineren Gewerbetreibenden, die ihren Hauptwohnsitz am Betriebssitz haben, nicht möglich, die Strompreisbremse in Anspruch zu nehmen, ...

Vogelgrippe: Ganz Oberösterreich „stark erhöhtes“ Risikogebiet

OÖ. Mit Freitag, 27. Jänner, wurden die „Gebiete mit stark erhöhtem Geflügelpestrisiko“ in Österreich ausgeweitet, das ganz Bundesland Oberösterreich ist nun als solches eingestuft.

EuroSkills 2023: 13 junge Talente gehen ins Rennen

OÖ/LINZ. Nach den großartigen Erfolgen für Österreich bei den WorldSkills im vergangenen Herbst geht es nach einer kurzen Verschnaufpause schon wieder los mit den Vorbereitungen für die EuroSkills ...

Landtags-Nachschau: Ohlsdorf, Sicherheit und Gesundheit

OÖ/LINZ. Am Donnerstag trat der Oö. Landtag zum ersten Mal im neuen Jahr zusammen, im Landhaus in Linz. Den Beginn machte das Thema Ohlsdorf, es folgten ÖVP/FPÖ-Dringlichkeitsanträge zum Thema Sicherheit. ...