Rund 4.000 Menschen nutzten anmeldefreien Impf-Samstag in OÖ - Aktion wird wiederholt

Hits: 2146
 (Foto: Volker Weihbold)
(Foto: Volker Weihbold)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 20.07.2021 10:32 Uhr

OÖ/BEZIRK. Das Land OÖ hatte den 17. Juli als „anmeldefreien Impfsamstag“ ausgerufen und zieht nun Bilanz: 4.000 Menschen nutzten das Angebot des Landes. Die Aktion wird daher wiederholt, am Freitag, 23. Juli, an einigen Standorten schon am Donnerstag, 22. Juli. Auch die weiteren Pop-Up-Impfangebote des Landes werden nochmals erweitert.

Rund 65 Prozent der Personen, die das anmeldefreie Impfangebot des Landes nutzten, wählten dabei den Impfstoff Johnson & Johnson (Janssen), 35 Prozent Pfizer. Ohne Anmeldung geimpft wurde an neun Bezirks-Impfstellen, zwei Einkaufszentren und im Impfbus Wels.

„Wir freuen uns, dass die Angebote zur Schutzimpfung ohne Anmeldung so zahlreich angenommen werden. Es zeigt uns, dass die Impfbereitschaft der Bevölkerung grundsätzlich hoch ist und bei entsprechend niederschwelligem und unkompliziertem Zugang auch gut genützt wird. Dafür hat das Land Oberösterreich neben den anmeldefreien Impftagen und den Pop-up-Impfstraßen u.a. auch die Terminbuchung für den Zweitimpftermin noch flexibler gestaltet“, so Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander.

Aktion wird wiederholt

Die Impfung ohne Anmeldung wird wiederholt, mit einem „anmeldefreien Impf-Freitag“ am 23. Juli, einige Standorte bieten die Impfung ohne Anmeldung schon am Donnerstag, 22. Juli an. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz laufen die erforderlichen Vorbereitungen.

Donnerstag, 22. Juli, anmeldefreie Impfung an folgenden Standorten:

  • Bezirk Eferding – ehem. Polytechnikum: 12.30 bis 19 Uhr
  • Bezirk Linz-Land – Sporthalle Leonding: 9 bis 12 und 13 bis 16.30 Uhr
  • Bezirk Perg – Bezirkssporthalle Perg: 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr
  • Magistrat Steyr-Stadt – Stadthalle Tabor: 13 bis 18 Uhr
  • Magistrat Wels-Stadt – Messehalle 3 und 4: 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr

Freitag, 23. Juli, an folgenden Standorten:

  • Bezirk Braunau – Bezirkssporthalle Braunau: 9 bis 12 und 13 bis 17 Uhr
  • Bezirk Freistadt – Messehalle 2: 8 bis 12 und 13 bis 16.30 Uhr
  • Bezirk Gmunden – Bezirkssportzentrum Gmunden: 9 bis 13, 14 bis 18 Uhr
  • Bezirk Grieskirchen – Raiffeisen Sportarena Grieskirchen: 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr
  • Bezirk Kirchdorf – Stadthalle Kirchdorf: 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr
  • Bezirk Ried – Messegelände Ried, Halle 19: 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr
  • Bezirk Rohrbach – Centro Rohrbach: 9 bis 12 und 13 bis 16 Uhr
  • Bezirk Schärding – Einkaufszentrum St. Florian/Inn: 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr
  • Bezirk Steyr Land – Stadttheater Bad Hall: 14 bis 18 Uhr
  • Bezirk Urfahr-Umgebung – Sportzentrum Walding: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
  • Bezirk Wels Land – Volksheim Stadl-Paura: 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr  

Neue Pop-Ups

Auch die weiteren Pop-Up-Impfangebote werden noch einmal erweitert. Neben den Gemeinde-Pop-Ups startet nun auch die Shopping City Wels am Donnerstag 22. Juli, mit der Möglichkeit zum anmeldefreien Impfen. Alle Angebote sind auf www.ooe-impft.at ersichtlich. Dort kann auch ein Impftermin gebucht werden, wenn man diesen zu einer fixen Uhrzeit vorplanen möchte.

Kommentar verfassen



Verkürzte Test-Gültigkeit: Land OÖ hält Testangebot aufrecht

OÖ. Ab 15. September tritt die Novelle zur Covid-19-Öffnungsverordnung in Kraft - Tips hat berichtet. Sie sieht auch eine Verkürzung der Gültigkeitsdauer von Antigentests auf 24 Stunden vor. Das Land ...

Das i(s)st Oberösterreich - kostenfreie kulinarische Webinare

OÖ. Jedes Jahr präsentiert die österreichische Landwirtschaft im Rahmen der „Woche der Landwirtschaft“ ihre Leistungen. Ziel ist es, den Wert der Regionalität, der heimischen Agrarproduktion ...

Quarantäne-Regeln an Schulen sollen gelockert werden

Ö/OÖ/NÖ. Die Quarantäne-Regeln an den Schulen werden gelockert. Die Details sind noch nicht klar, laut Medienberichten sei aber ziemlich fix, dass sich Schüler nach fünf Tagen (anstatt bisher zehn ...

Auch Museen, Bibliotheken: FFP2-Maskenpflicht für Ungeimpfte ausgeweitet

Ö/OÖ/NÖ. Mit Mittwoch, 15. September tritt die neue Verordnung des Gesundheitsministeriums zu Covid-Maßnahmen in Kraft. Anders als bislang bekannt, müssen Personen ohne Impfung oder Genesenen-Status ...

Tag der pflegenden Angehörigen: Kritik an Pflegereform, Appelle zur Entlastung

OÖ. Am Montag, 13. September 2021, ist nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige. In Oberösterreich werden acht von zehn pflegebedürftigen Menschen von ihren Angehörigen Zuhause betreut. Sozial-Landesrätin ...

Straßenverkehr: Besondere Vorsicht zu Schulbeginn

Mit Schulanfang sind viele Kinder zum ersten Mal selbständig im Straßenverkehr unterwegs. Da Kinder intuitiv handeln und mit den Risiken des Straßenverkehrs nicht vertraut sind, steigt ...

So soll Schule aussehen: Forderungsprogramm der Union Höherer Schüler

OÖ. Der Fokus des UHS-Forderungskatalog für das neue Schuljahr liegt auf den Themen Bildung, Schule und Matura. Wie die Schule in Oberösterreich in den kommenden Jahren ausschauen soll hat Julian ...

OÖVP fordert Deutschkenntnisse für Landesförderungen

OÖ. In Oberösterreich leben derzeit 293.100 Menschen mit Migrationshintergrund. Das entspricht einem Fünftel der Bevölkerung. Damit ihre Integration gelingen kann, brauche es eine bestimmte Haltung, ...