Ernst Kirchmayr wird Alleineigentümer der PlusCity

Hits: 1958
Anna Stadler Online Redaktion, 19.07.2019 13:29 Uhr

PASCHING/LINZ. Ernst Kirchmayr übernimmt die Anteile der Familie Pfeiffer Beteiligung an Österreichs drittgrößtem Einkaufscenter und wird somit Alleineigentümer der PlusCity.

Bisher hielt Ernst Kirchmaier 43 Prozent der Anteile an der Paschinger PlusCity. Er übernimmt nun die 57 Prozent-Beteiligung von Familie Pfeiffer an Österreichs drittgrößtem Einkaufscenter.

 „Herr Kirchmayr hat als Manager der PlusCity die Entwicklung des Marktes sowie die Wünsche und Vorstellungen der Kunden rechtzeitig erkannt und darauf aufbauend die PlusCity erfolgreich weiterentwickelt. Hohe fachliche Kompetenz, Gespür für das Geschäft und Einigkeit der Gesellschafter haben den Geschäftserfolg geprägt. Wichtig war uns“, erwähnt Maria Pfeiffer, „dass die PlusCity in bestens bewährte Hände kommt. Die Veräußerung der PlusCity-Anteile an Ernst Kirchmayr war daher ein logischer Schluss.“

 Die gemeinsamen Beteiligungen an der Lentia City und am Schillerpark-Komplex in Linz bleiben unverändert.

30 Jahre gemeinsame Entwicklung

Gut 30 Jahre Zusammenarbeit verbinden Maria Pfeiffer und Ernst Kirchmayr, die in dieser Zeit gemeinsam eines der erfolgreichsten Einkaufszentren im internationalen Vergleich entwickelt und aufgebaut haben.

Die Familie Pfeiffer hat hier Pionierarbeit geleistet, als bereits 1969 der Pluskauf-Park in Pasching bei Linz eröffnet wurde. Aus diesem SB-Warenhaus ging letztendlich die PlusCity hervor. Sie wurde zuletzt 2016 kräftig erweitert und ist heute Geschäftsbasis für 220 Betriebe auf rund 70.000 Quadratmeter Verkaufsfläche und schafft damit Arbeitsplätze für rund 3.500 Menschen. Die heutige PlusCity trägt die kreative Handschrift Ernst Kirchmayrs, der mit Unternehmerin Maria Pfeiffer als Partnerin in der Entwicklung des Paschinger Leitbetriebes.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Ringo
    Ringo25.10.2019 20:13 Uhr

    Bad news - Tres male signal pour banks...

Kommentar verfassen



Betrunkener 19-Jähriger schlief auf Gehsteig vor der Polizeiinspektion

NEUHOFEN AN DER KREMS. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land suchte sich am 15. Dezember in den frühen Morgenstunden einen eher ungeeigneten Schlafplatz: Er lag völlig betrunken auf dem ...

Alkolenker fuhr auf Felgen von Weihnachtsfeier heim

ANSFELDEN. Ein 34-jähriger Linzer, dessen PKW nur mehr drei Reifen hatte und stark beschädigt war, wurde am 15. Dezember gegen 4.45 Uhr in Haid von der Polizei angehalten. Der alkoholisierte ...

Aggressive Nachtschwärmer hielten Polizei in Neuhofen auf Trab - mehrere Verletzte sowie 2 Festnahmen

NEUHOFEN AN DER KREMS/KEMATEN. Mehrere Verletzte, zwei Festnahmen sowie ein gestohlenes Taxi - in der Nacht von 13. auf 14. Dezember hatte die Polizei in Neuhofen und Kematen alle Hände voll zu tun. ...

USC Traun erfolgreich beim Nikolausschwimmen

TRAUN. Mit 20 Schwimmern aus dem A-, B- und Nachwuchskader ging es für den 1. USC Traun am Samstag, 7. Dezember, wieder zum traditionellen Nikolausschwimmen nach Steyr.

Hirtenspiel der NMMS Leonding bei Seniorenbund-Feier

LEONDING. Im Saal des Michaelszentrums fand am Mittwoch, 4. Dezember, die Adventfeier des Seniorenbundes Leonding statt.

Geisterfahrer mit über 2 Promille verursachte Frontalzusammenstoß auf der A1

ANSFELDEN. Ein stark alkoholisierter 29-jähriger Pole war am 13. Dezember um kurz nach 23 Uhr auf der A1 als Geisterfahrer unterwegs und prallte frontal gegen den PKW eines 25-jährigen Ungarn. ...

Weihnachtsstimmung: Militärmusik Konzert mit Big Band und Chor in Traun

TRAUN. Eine Woche vor Weihnachten, am Dienstag, 17. Dezember, gibt die Militärmusik Oberösterreich erstmals ein Konzert mit Chor und Big Band und präsentiert um 19.30 Uhr im Kulturpark ...

Sportinfrastruktur im Bezirk aufgewertet

TRAUN/NEUHOFEN. Das heurige Jahr hat für den Sport in Oberösterreich wichtige Weichenstellungen gebracht. Es wurde ein umfassendes Sport-Infrastrukturpaket für das Land geschnürt. ...