Abholung von Speisen erlaubt - auch das Donaustandl bietet Köstlichkeiten

Hits: 246
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 06.04.2020 16:22 Uhr

BEZIRK PERG. Seit dem 4. April können vorbestellte Speisen wieder direkt beim Wirt abgeholt werden. Eine entsprechende Änderung der Covid-19-Verordnung wurde vorgenommen, teilte die WKÖ mit. 

„Wie viele Betriebe im Bezirk Perg kann auch bei uns das Mittagessen abgeholt werden. Der Wochenplan kann auf unserer Homepage eingesehen werden“, betont Martin Tinschert. Für ältere Menschen werden die Speisen auch zugestellt. Aber nicht nur das Restaurant Tinschert in Schwertberg auch etwa das Donaustandl bietet Abholung an - hier im Moment speziell für das Osterwochenende. Am Karfreitag können gegen Vorbestellung Steckerlfisch Makrele und einen Biosaibling abgeholt werden. Und für Ostersonntag bietet das Donaustandl Henderl, Schweinsstelze, Ripperl, Pizza und Bosner. Und als Nachspeise kann das Softeis in Schalen mitgenommen werden. 

Regelung im Detail

Die Abholung von vorbestellten Speisen ist zulässig, sofern diese nicht vor Ort konsumiert werden und sichergestellt ist, dass gegenüber anderen Personen ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten wird. Auch ist zu beachten, dass sich die erlaubte Abholung ausschließlich auf vorbestellte Speisen erstreckt. Ein allgemeiner Gassenverkauf von nicht vorbestellten Speisen ist nach wie vor unzulässig.

Oberösterreichs Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner sieht eine wichtige Erleichterung für Gastronomiebetriebe. „Wir haben uns beim Bund intensiv dafür eingesetzt, dass den Gastronomiebetrieben auch in Zeiten der Corona-Beschränkungen zumindest dieses Geschäftsfeld zusätzlich zu den Lieferservice-Angeboten eröffnet wird. Ich bin froh, dass uns das jetzt gelungen ist, denn das ist ein weiterer Schritt in Richtung Wiederankurbelung des Wirtschaftslebens auch in Oberösterreich“ so Achleitner. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Münzbacher begeistert internationales Publikum in Südfrankreich

MÜNZBACH/LE CASTELLET. JUBU Performance präsentierte von 11. bis 13. September auf der legendären Formel 1 Strecke von Le Castellet ihren JP ZERO GT2 einem hochkarätigen Publikum. Vor der fantastischen ...

Pilotprojekt „Meine Gemeinde“: Bürger sollen künftig über App mitreden können

MAUTHAUSEN/PERG. Das Marktforschungsinstitut Spectra will mit dem Projekt „Meine Gemeinde“ künftig die Möglichkeit bieten, dass Gemeinden ihre Bürger über eine App zu aktuellen ...

Johanna Wastl legt nach 23 Jahren Obfrau-Amt der Liedertafel Schwertberg zurück

SCHWERTBERG. Nach 23 Jahren legte Liedertafel-Obfrau Johanna Wastl bei der Generalversammlung ihr Amt nieder und übergab an Birgit Großsteiner.

Naturfreunde errichteten Gipfelkreuz auf der zweithöchsten Erhebung der Bezirksstadt

PERG. Am Samstag dem 19. September wurde bei perfekten äußeren Bedingungen das Gipfelkreuz der Naturfreunde Perg durch Dechant Konrad Hörmandseder gesegnet.

Die Mobilitätswoche 2020 stand in Mauthausen ganz im Zeichen des Radfahrens

In der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September beteiligten sich zahlreiche Mauthausnerinnen und Mauthausner an den Aktionen des FahrRad Teams: Radlerfrühstück, SternRADln, ...

Stachelige Freunde in Katsdorf zur Pflege - Helfer gesucht

KATSDORF. Katrin Mayrhofer aus Katsdorf kümmert sich seit Jahresbeginn um hilflose Igel. Weitere liebevolle Igel-Pfleger werden immer gesucht.

Drogenhändler aus dem Bezirk Perg ausgeforscht

BEZIRK PERG. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Perg wird verdächtigt, zwischen Ende November 2019 und Mitte Juli dieses Jahres in Tschechien Methamphetamin angekauft zu haben.

66-jähriger Mann von Holzspalter schwer verletzt

GREIN. Zu einem Unfall bei Holzarbeiten kam es gestern Nachmittag in Grein.