Martin Huber übernimmt Leitung der Rotkreuzstelle Grein

Hits: 608
Mag. Melanie Mai Tips Redaktion Mag. Melanie Mai, 12.11.2020 09:30 Uhr

GREIN. Nach St. Georgen am Walde wurde auch beim Roten Kreuz in Grein ein neuer Ortsstellenausschuss gewählt. Unter Einhaltung aller Corona Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wurde der Wahlgang in den Schulungsräumen der Rotkreuz-Ortsstelle abgehalten.

Üblicherweise wird eine solche Wahl im Rahmen der Jahreshauptversammlung abgehalten. Dies war heuer so nicht möglich und so wurde eine reine Ortsstellenleitungswahl organisiert. Die Wahlbeteiligung der Greiner Mitarbeiter konnte sich dennoch sehen lassen. Ein schönes Zeichen für das Engagement der Freiwilligen im Roten Kreuz. Mit der eindeutigen Mehrheit von rund 85 Prozent wurde der Wahlvorschlag für die nächste Amtsperiode angenommen. Der neue Ortsstellenausschuss wird von Martin Huber als Ortsstellenleiter geleitet. Seine beiden Stellvertreterinnen sind Anna Rumetshofer und Doris Strachota. Als Jugendrotkreuz-Referentin wurde Elisabeth Hofstetter bestätigt.

Seit fast drei Jahrzehnten engagiert

Martin Huber bringt einiges an Erfahrung in seine neue Funktion mit. Er ist seit 1995 durchgehend beim Roten Kreuz engagiert. Seit 2012 ist er Mitglied im Ortsstellenausschuss in Grein. Seit 2018 ist er wichtiger Teil des Bezirksrettungskommandos. Außerdem ist er Mitglied des First Responder-Teams in seiner Heimatgemeinde Rechberg. Das engagierte Team rund um Martin Huber freut sich über das eindeutige Ergebnis und bedankt sich beim scheidenden Team um Mario Mayr für die tolle Arbeit im letzten Jahr.

Kommentar verfassen



Schwertberger triumphierte bei internationalem Speaker Slam

SCHWERTBERG.Maximilian Buchinger, vor einigen Jahren noch selbst Schüler der BHAK Perg, holte den „Excellent Award“ nach Österreich. Mit seiner leidenschaftlichen Rede „Dein Glück und dein Erfolg ...

Freude am Zeit schenken: Helfer für Senioren-Café gesucht

MAUTHAUSEN. Das Besuchsdienst-Team der Rot-Kreuz-Ortsstelle Mauthausen bietet jeden Freitagnachmittag ein Senioren-Café im Seniorium Mauthausen an. Dafür werden noch freiwillige Helfer gesucht, die mit ...

Perger Wochenmarkt startet schon am Vormittag

PERG. Der Wochenmarkt am Freitag am Hauptplatz findet ab Freitag, 1. Juli, schon am Vormittag statt. Ab 9.30 Uhr bieten die Marktfahrer ihr Sortiment an und der Markt bleibt bis 13 Uhr geöffnet.

UTC Windhaag sichert sich OÖTV-Meistertitel in der 3. Klasse Nord D

WINDHAAG. Nach dem dritten Machland-Cup Triumph im Vorjahr konnte sich die Herren A Mannschaft rund um Mannschaftsführer Stefan Huber nun in der OÖTV Meisterschaft den Titel in der 3. Klasse Nord D und ...

BBS Baumgartenberg: Abschlussprüfungen in der Fachschule erfolgreich abgelegt

BAUMGARTENBERG. Die Schulgemeinschaft der Berufsbildenden Schulen (BBS) feierte am 21. Juni gemeinsam mit Schwester Luzia Hübler vom Guten Hirten und Georg Schürz (GF Lebenswert Guter Hirte gemeinnützige ...

Blasmusik und Elektroblech

RIED/RIEDMARK. „Endlich wieder ein Konzert“: Die Marktmusikkapelle Ried in der Riedmark freut sich, dass nach den Corona-Einschränkungen endlich wieder ein konzertanter Auftritt möglich ist.

Chor der Pfarre Mauthausen entführt auf „Sentimental Journey“

Mauthausen. Der Chor der Pfarre Mauthausen, musica viva, lädt am Samstag, 2. Juli, um 20 Uhr in der Pfarrarena Mauthausen zum Konzert „Sentimental Journey“.

Pergerin als erste „Unternehmerin für mehr Nachhaltigkeit“ geehrt

PERG. Frau in der Wirtschaft will künftig aufzeigen, was selbständige Frauen quer durch alle Regionen bereits seit vielen Jahren zum Thema Nachhaltigkeit leisten. Als erste „Unternehmerin für mehr ...