Lebenshilfe St. Georgen an der Gusen feierte kleines Fest der großen Herzen

Hits: 264
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 20.09.2020 08:43 Uhr

ST. GEORGEN/GUSEN. Ein Fest im Freien, bei herrlichem Spätsommerwetter, feierten Bewohner vom Wohnhaus, sowie die Beschäftigten der Werkstätte St. Georgen an der Gusen. Nach einem, für alle anstrengenden Frühjahr und vor einem unsicheren Herbst und Winter, sollte für ein kleines Fest Platz sein.

Im März und April beteiligten sich viele Menschen an der „Ansichtskartenaktion“ im Wohnhaus. Über hundert Karten wurden nun in einer Ausstellung gezeigt, alle mit Wünschen und Grüßen versehen - manche davon von völlig fremden Menschen. Zum Fest überbrachten die Frauen der Goldhaubengruppe Lebkuchenherzen, die am Liebstattsonnntag im März „coronabedingt“ tiefgekühlt werden mussten und nun wohlschmeckend an die Lebenshilfe verteilt wurden. Ein selbst getextetes Corona-Lied wurde ebenso gesungen, wie der Wohnhaus-Hit „Miteinander“, der gut das Motto im Haus zum Ausdruck bringt: „…zusammen und gemeinsam, nicht einsam und alleinsam!“ Übrigens die Ansichtskartenaktion läuft noch weiter. Wer ein Lächeln in das Gesicht der Bewohner zaubern möchte, kann Grüße und Wünsche an das Wohnhaus - Lebenshilfe, Mauthausenerstraße 50, 4222 St. Georgen an der Gusen schicken. Die Bewohner antworten mit Freude auf jeden Brief.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ hielt Bezirkskonferenz in besonderen Zeiten ab

MAUTHAUSEN. Die gemeinsame Bezirkskonferenz der SPÖ Bezirk Perg fand am 22. Oktober unter besonderen Bedingungen im Donausaal Mauthausen statt.

Workshop mit Theaterprofi an der IT-Mittelschule Grein

GREIN. Groß war die Freude bei den Schülern der 3. Klasse der IT-Mittelschule Grein als ihnen vom Unterrichtsministerium im Vorjahr ein kostenloser Workshop mit dem Vienna’s English Theater zugesprochen ...

SelbA: Seit 20 Jahren gut und aktiv altern

LUFTENBERG/OÖ. Seit mittlerweile 20 Jahren kämpft „SelbA – Selbständig und Aktiv“ gegen die Vereinsamung und Isolation älterer Menschen an. Leiterin Maria Hofstadler aus Luftenberg zieht eine ...

St. Georgen am Walde freut sich über neuen Rotkreuz-Ortsstellenleiter

ST. GEORGEN AM WALDE. Das Rote Kreuz kann als Verein nur dank seiner verantwortungsvollen Funktionäre reibungslos agieren. Um dem Leitspruch „Wir sind da, um zu helfen“ zu entsprechen, braucht es ...

Rotes Kreuz sucht dringend Blutspender - Termine im Bezirk Perg

BEZIRK PERG. Der erhöhte Bedarf an Blutprodukten und die zugleich geringere Bereitschaft Blut zu spenden, lässt die Reserven an Blutkonserven der Blutzentrale Linz schrumpfen. Das Rote Kreuz ...

Rieder Jugendliche sollen einen Treffpunkt bekommen

RIED IN DER RIEDMARK. Eine eigene Räumlichkeit für die Rieder Jugend zu schaffen, das ist der SPÖ Ried in der Riedmark ein großes Anliegen. Und auch mögliche Räumlichkeiten wurden bereits gefunden. ...

BBS Baumgartenberg ist stolz auf frisch ausgebildete Lebensretter

BAUMGARTENBERG. Auch heuer wurde im Schwerpunkt Gesundheit, Soziales und Berufsvorbereitung für die dritten Klassen der Fachschule an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Baumgartenberg wieder ein Erste-Hilfe-Kurs ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK PERG. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.