Duale Akademie bietet im Bezirk Perg für junge Menschen tolle Chancen

Hits: 549
Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 22.08.2019 09:16 Uhr

BEZIRK PERG. Im vergangenen Herbst fiel der Startschuss für die Duale Akademie (DA) der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Und auch sieben Betriebe im Bezirk Perg sorgen bereits für bessere Chancen am Arbeitsmarkt.
 

„Mit der Dualen Akademie setzt die Wirtschaftskammer Oberösterreich neue Impulse für den Bildungsmarkt und für die Wirtschaft. Es werden modernste Berufsbilder, die auf dem Arbeitsmarkt extrem gefragt sind, absolut zeitgemäß vermittelt. Für junge Menschen ist die Duale Akademie eine tolle Chance, im Berufsleben sofort erfolgreich durchzustarten“, betont Wirtschaftskammer OberösterreichPräsidentin Doris Hummer.

Ausbildungsmöglichkeiten

Im Bezirk Perg machen inzwischen sieben Unternehmen von dieser Bildungsinitiative Gebrauch, wie etwa die Autohäuser Aschauer, Reichhart, Ortner, die Firmen Engel, Forstenlechner, Hödlmayr oder die Raiffeisenbank Perg. Als regionale Betriebe bieten sie die Berufsbilder „Einzelhandel“, „Mechatronik“, „Kfz-Technik“, „Speditionskaufmann/-frau“ sowie „Bankkaufmann/-frau“ an.

Programm als Gegenschuss von Fachkräftemangel

„Die Duale Akademie ist eine einzigartige Ausbildung, die Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben, aber auch Studierenden ohne Studienabschluss oder Berufsumsteigern neue Wege in eine berufliche Zukunft ebnet. Zudem ermöglicht die Förderung des AMS 18+ eine besonders attraktive Bezahlung ab dem ersten Arbeitstag. Mit diesem Trainee-Programm begegnen wir als Wirtschaftskammer aber auch dem akuten Fach- und Arbeitskräfte-Engpass und tragen selbst aktiv dazu bei, dieses Problem zu entschärfen“, erläutert Wolfgang Wimmer, Obmann der Wirtschaftskammer Perg. Interessierte AHS-Maturanten und Studenten erhalten über die Homepage www.dualeakademie.at oder im DA-Büro in der Wirtschaftskammer Oberösterreich unter 05/909094010 alle Informationen zu den Ausbildungsbetrieben und den weiteren Bewerbungsmöglichkeiten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



23-jähriger Betrüger handelte jahrelang mit Waffen

BEZIRK PERG. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Perg wird beschuldigt, in der Zeit von Juli 2016 bis August 2019 mindestens 16 Opfer durch den Erwerb verschiedener Waren um einen Betrag von mehreren ...

Unfall zwischen Auto und Linienbus

PERG. Heute, 15. November, in der Früh kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einen leerem Linienbus. 

Zwei Perger Künstlerinnen konnten sich aus 246 Projekte durchsetzen

BEZIRK PERG. Zum neunten Mal schrieb Simultania Liechtenstein heuer den Simultania Kunstpreis powered by Österreichische Lotterien aus. Aus 246 zum Thema „Verbinden-Verbunden“ eingereichten Kunstwerken ...

BBS Baumgartenberg öffnet Türen für Besucher

BAUMGARTENBERG. Nächsten Freitag, 22. November öffnet die BBS Baumgartenberg ihre Pforten. Der Informationstag startet bereits um 10 Uhr mit einem „Brunch mit Herz“.  

Physikunterricht mit einer Brise Humor

PERG. „Wie streichen wir die Klimawende?“ Diese Frage stand im Mittelpunkt des vergangenen „talk mit“-Abends im vollen Saal des Südtstadtwirtes in Perg.  

Autofahrer dank ÖAMTC und Perger Polizei im Dunklen wieder sicher unterwegs

MAUTHAUSEN. Funktionierende Scheinwerfer sind gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten essentiell für die Verkehrssicherheit. In einer gemeinsamen Aktion postierten sich ÖAMTC-Techniker ...

Josef Hiesböck übergibt Amt an Hermine Leitner

ARBING. Mit Hermine Leitner (50), seit zehn Jahren Vizebürgermeisterin in Arbing, wurde am 14. November mit überwältigender Mehrheit erstmals eine Frau im Machland an die Ortsspitze gewählt ...

Anton Helbich-Poschacher erhält silberne Wirtschaftsmedaille der WKOÖ

MAUTHAUSEN/PERG. Die Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Doris Hummer, überreichte beim Wirtschaftsempfang in der WKO Perg ein ganz besonderes Geschenk an Anton Helbich-Poschacher ...