Den Freiwilligen Danke gesagt

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 13.06.2019 08:38 Uhr

PREGARTEN. Rund 30 Personen unterstützen ehrenamtlich durch Einsatz ihrer Zeit und Arbeitskraft das Bezirksseniorenheim Pregarten in verschiedenen Bereichen. Heimleiterin Gerda Diesenreither lud sie jüngst ein, um ihnen einmal gebührend Danke zu sagen.

SELBA-Gruppen, Besuchsdienst, Besuch mit Therapiehund Sammy, Fotografieren, mit Bewohnern den Rosenkranz beten, Unterstützung bei der Vorbereitung des Frühstücks, Service im Café Heimelig und vieles mehr sind Tätigkeiten, die von den Ehrenamtlichen übernommen werden. Grund genug für Heimleiterin Gerda Diesenreither, diese engagierte Gruppe zunächst zum Nachmittagskaffee und dann zum Besuch des Museums im Pregarten einzuladen.

Positiv für Lebensqualität der Bewohner 

Nach der Führung mit Erwin Zeinhofer wurde in der Bruckmühle gemeinsam gegessen und der Nachmittag klang gemütlich aus. „Die Unterstützung unserer Freiwilligen macht sehr viel möglich, es kommt zusätzlich Leben ins Haus. Die Lebensqualität unserer Bewohner steigt dadurch merklich“, freut sich Diesenreither.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eine Stadt im besten Alter wappnet sich für die 800-Jahr-Feierlichkeiten

FREISTADT. Auch wenn Freistadt mit seinen 800 Jahren eine alte Dame im besten Alter ist, bläst bereits bei der Vorbereitung auf das Jubiläumsjahr 2020 viel frischer Wind durch die Altstadtgassen. ...

Mopedlenker lieferte sich kilometerlange Verfolgungsjagd mit der Polizei

UNTERWEITERSDORF. Eine wilde Verfolgungsjagd über mehrere Kilometer lieferte sich ein Mopedlenker am 13. Oktober gegen 4.30 Uhr mit der Polizei.

Beim Linksabbiegen Motorradfahrer übersehen: 60-Jähriger bei Kollision verletzt

PREGARTEN. Ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Linz wurde am 12. Oktober um 17.05 Uhr auf der L1472 beim Zusammenstoß mit einem PKW verletzt.

15-jährige Mopedfahrerin bei Frontalzusammenstoß mit PKW auf der B38 getötet

ST. OSWALD. Eine 15-jährige Mopedfahrerin aus dem Bezirk Freistadt wurde bei einem Frontalzusammenstoß mit einem PKW am 11. Oktober kurz nach 21.30 Uhr auf der B38 getötet.

Bluatschink-Kinderkonzert: HaHaHa und HiHi

WINDHAAG. Dass Lachen immer noch die beste Medizin ist, beweist Bluatschink mit der „HaHaHa-HiHi“-Tournee. Auch in Windhaag macht das Duo Halt – am Dienstag, 22. Oktober, um 16 Uhr im Mehrzwecksaal.  ...

HTL-Schülerinnen befassten sich mit Künstlicher Intelligenz

HAGENBERG. Mehr als 30 Schülerinnen aus neun oberösterreichischen HTL-Klassen besuchten einen besonderen Workshop zum Thema Künstliche Intelligenz am Campus Hagenberg der FH Oberösterreich.  ...

Peter Neuner wurde zum Primararzt bestellt

FREISTADT.In der Oberösterreichischen Gesundheitsholding (OÖG) sind weitere Personalentscheidungen für die Unternehmensleitung und die Regionalkliniken gefallen: Peter Neuner wurde zum Primararzt ...

170 Jahre Chorgemeinschaft Freistadt mit Festkonzert

FREISTADT. Die Chorgemeinschaft Freistadt feiert ihr 170-jähriges Bestehen mit einem großen Festkonzert am Samstag, 19. Oktober, um 17 Uhr in der Stadtpfarrkirche.